Wiener Zeitungs Schachergebnisserver - Homepage
Schach Homepage Swiss-Manager Homepage Österreichischer Schachbund Homepage Wiener Zeitung Homepage CMS-Version 18.08.2018 13:21, Logged on: Gast Suche Impressum Sitemap Login Logoff Kontakt
 Home   Österreich   Welt   Kolumne   Meisterschaft   Turnier-DB   Archiv   Turnierkalender   Links   Datenpflege 

Impressum

Information gemäß §5 E-Commerce Gesetz:

AK-Logo

Nutzungsbedingungen:

1. Inhalt

Ich (Dipl. Ing. Heinz Herzog) weise alle Benützer des Onlineangebots darauf hin, dass sie dieses Angebot auf eigene Gefahr benützen. Ich werde nach bestem Wissen und Gewissen für die Richtigkeit der auf den Website angegebenen Inhalte sorgen, übernehme jedoch keine Gewähr für Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

2. Verweise und Links

Für Inhalte Dritter, auf die mittels direkten oder indirekten Verweisen ("Links") hingewiesen wird, schließe ich jegliche Haftung aus, da kein wie immer gearteter Einfluss auf Inhalte oder Gestaltung besteht. Deshalb distanziert ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Ich bin bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Texte, Abbildungen, Grafiken oder sonstigen Dokumenten zu beachten bzw. auf selbst verfasste oder lizenzfreie Dokumente zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, von mir selbst erstellten Objekte bleibt beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne meine ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

5 Datenschutzerklärung für Besucher dieser Webseite

Diese Erklärung beschreibt, wie wir (Das chess-results.com Team, vertreten durch Heinz Herzog, Johann Teufelgasse 39-47/7/9, 1230 Wien) Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Aus Gründen der Lesbarkeit wird auf der Website darauf verzichtet, geschlechtsspezifische Formulierungen zu verwenden. Soweit personenbezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form angeführt sind, beziehen sie sich auf Männer und Frauen in gleicher Weise.

Die Erklärung richtet sich an alle Besucher dieser Webseite sowie Personen, deren personenbezogenen Daten wir im Rahmen dieser Webseite anzeigen wie: Schachturnier-Teilnehmer, Turnierveranstalter, Funktionäre (Bund, Land, Vereine), Organisatoren, Schiedsrichter, Trainer und Presseverteiler.

5.1 Zweck der Datenverarbeitung und damit verbundene personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen.

  • Zweck dieser Webseite ist es, über Turniere und Geschehen im Schach zu berichten, inklusive Führung der Österreichischen Meldekartei (die Zuordnung der Spieler zu einem Verein) und die Berechnung und Anzeige der offiziellen österreichischen Rangliste im Turnier- und Schnellschach, der offiziellen isländischen und dominikanischen Rangliste im Turnierschach. Auf dieser Webseite werden daher an personenbezogenen Daten insbesondere Personennummer (Eindeutige ID in der (österreichischen) Rangliste), Name, Spielstärke (=Elozahl), Geschlecht, Geburtsdatum, Land, Verein, Rang, FIDE-Id (Eindeutige ID in der Weltrangliste), Ergebnisse, Partien und Bilddaten gespeichert und angezeigt.
  • Der Besuch unserer Internetseiten selbst ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Betroffene Personen im Sinne der DSGVO sind identifizierte oder identifizierbare natürliche Personen, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden. Im Rahmen dieser Webseite sind dies dem Zweck entsprechend Schachturnier-Teilnehmer, Funktionäre (Bund, Land, Vereine), Organisatoren, Schiedsrichter, Trainer und Presseverteiler. Weitere betroffene Personen sind die Besucher dieser Webseite, insoweit wir personenbezogene Daten zur Auswertung der Besucherfrequenz der Webseite verwenden.

5.2 Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten der Betroffenen auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses, die unter Punkt 5.1 genannten Zwecke zu erreichen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

5.3 Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Es werden keine Daten an Dritte übermittelt.

5.4 Speicherdauer

Wir speichern die mit den Sportveranstaltungen verbundenen personenbezogenen Daten grundsätzlich dauerhaft im Archiv, um unseren Aufgaben im Sinne von Punkt 1 nachkommen zu können. Soweit Sie Besucher der Webseite sind, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke des Marketings bis zu Ihrem Widerspruch oder dem Widerruf Ihrer Einwilligung, soweit die Marketingmaßnahme auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgt.

5.5 Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Betroffene Personen sind unter anderem berechtigt (i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über sie verarbeiten und Kopien dieser Daten zu erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung, oder Löschung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit diese falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, (iii) von uns zu verlangen, die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, (iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für die Verarbeitung zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, wobei ein Widerruf die Rechtsmäßigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt, (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen (vi) die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und (vii) bei der Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben.

5.6 Web-Analyse

Die Web-Analysen werden durch das chess-results.com Team selbst durchgeführt. Es werden folgende Analysen gemacht:

  • Anzahl der Hits und PageViews pro Extension (*.aspx, *.asp, *.html, *.jpg,…)
  • Die Anzahl der Unique-IP-Adressen für die Extension *.aspx
  • Die Anzahl der übertragenen Bytes für die Extension *.aspx
  • Anzahl der PageViews pro Land für die Extension *.aspx
  • Anzahl der PageViews pro Sprache für die Extension *.aspx

5.7 Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu dieser Erklärung Fragen haben oder Anträge stellen wollen, wenden Sie sich bitte an: Heinz Herzog, Johann Teufelgasse 39-47/7/9, 1230 Wien, E-Mail: kontakt@swiss-manager.at

6. Datenschutzrichtlinie für den Einsatz von Produkten von Goldbach Audience (Banner-Werbung)

Wir, der Betreiber dieser Webseite, setzen Produkte der Goldbach Audience Austria GmbH, FN 272245 k, Laimgrubengasse 14, 1060 Wien („Goldbach Audience“) ein. Goldbach Audience ist ein Tochterunternehmen der Goldbach Austria GmbH, FN 270989 p, mit Sitz in Wien und der Goldbach Group AG, CHE-104.072.648, mit Sitz in Küsnacht, Schweiz. Goldbach Audience ist ein Vermarktungsunternehmen, zu dessen Kunden einerseits Online bzw. Mobile Werbetreibende („Werber“) und andererseits Webseite- und App-Betreiber („Publisher“, beide zusammen in Folge „Vertragspartner“ genannt) gehören.

Der Schutz von personenbezogenen Daten ist Goldbach Audience ein besonderes Anliegen. Goldbach Audience verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten (kurz „die Daten“) daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Die nächsten Seiten dieser Goldbach Audience-Datenschutzrichtlinie geben Ihnen einen schnellen und einfachen Überblick über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Dienstleistungen, Angebote und Produkte, welche personenbezogenen Daten Goldbach Audience von Ihnen verarbeitet und was Goldbach Audience macht. Außerdem informiert Sie Goldbach Audience über Ihre Rechte und sagt Ihnen natürlich, an wen Sie sich bei Fragen oder Anliegen wenden können. Diese Goldbach Audience-Datenschutzrichtlinie erläutert auch die Wahlmöglichkeit des Nutzers, Informationspräferenzen im Zusammenhang mit der Cookie-Setzung zu verwalten. Für eine umfassende Beschreibung der Leistungen besuchen Sie die Webseite der Goldbach Audience unter www.goldbachaudience.at.

Goldbach Audience liefert als Verantwortlicher iSd Art 4 Z 7 DSGVO Werbeanzeigen (z.B. Banner, Video-Spots) von hunderten Werbetreibenden auf einer Vielzahl von Webseiten oder Apps aus (im Folgenden kurz „Goldbach Audience Netzwerk“). Eine Liste der Webseiten und Apps, auf denen Goldbach Audience Werbeanzeigen ausliefert ist unter http://www.goldbachaudience.at/de-at/werbende/angebote-und-information abrufbar.

Im Rahmen des Goldbach Audience Netzwerks setzt Goldbach Audience - eigenverantwortlich und ohne dass der Betreiber der Webseite Zwecke oder Mittel von deren Verarbeitungstätigkeit beeinflusst - innovative Zielgruppenprodukte ein, die es Goldbach Audience ermöglichen, deren Zielpublikum genauer zu erreichen und Webseiten und Apps durch den Verkauf von Anzeigen zu fördern. Diese Zielgruppenprodukte können auch durch die Verwendung von Daten, die Goldbach Audience sammelt und verarbeitet, gebildet werden.

Zum Zweck der Erstellung dieser Zielgruppenprodukte verwendet Goldbach Audience so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf der Festplatte des Endgeräts eines Besuchers einer Webseite oder App (in Folge „Nutzer“ genannt) abgelegt werden und dort zu Zwecken der Datenerfassung gespeichert werden. Wenn Sie als Nutzer eine der Webseiten oder Apps des Goldbach Audience Netzwerkes besuchen, sammeln die automatisierten Systeme derer Dienstleister (z.B. Adserver, Data Management Plattformen) mit Hilfe von Cookies Nutzungsdaten in Bezug auf den Besuch dieser Webseite und Apps. In diesen Textdateien können Informationen geschrieben werden, die zu einem späteren Zeitpunkt wieder ausgelesen werden können.

Zweck dieser Cookie-Nutzung ist, die Zielgruppenprodukte nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie als Nutzer diese löschen. Sie ermöglichen es Goldbach Audience beispielsweise, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Andere Cookies werden nur für die Dauer des Besuches einer Webseite gespeichert. Nähere Informationen und Einstellungsmöglichkeiten zu einzelnen Cookies finden Sie im Consent Tool, das im Cookie-Banner der Webseite und auf Webseiten des Goldbach Audience Netzwerks verlinkt ist. Wenn Sie die Ermittlung von Daten mittels Cookies nicht wünschen, so können Sie außerdem Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Mehr dazu erfahren Sie im Punkt „Umgang mit Cookies“ und im Consent Tool.

6.1 Art der eingesetzten Cookies

Goldbach Audience verwendet bei der optimierten Erbringung seiner Leistungen Technologien von Drittanbietern, welche Cookies oder ähnliche Technologien beinhalten.

First Party Cookies sind Cookies, die an eine bestimmte Domain (z.B. Webseite) gebunden sind. Nur diese Domain kann Informationen in das Cookie schreiben und zu einem späteren Zeitpunkt wieder auslesen. First Party Cookies werden hauptsächlich dazu eingesetzt, um dem Nutzer ein besseres und schnelleres Surferlebnis auf einer Webseite zu ermöglichen, da z.B. bestimmte Voreinstellungen des Nutzers im Cookie gespeichert werden und nicht bei jedem Besuch vom Nutzer neu erfasst werden müssen.

Third Party Cookies sind Cookies, die von einer anderen Domain als jener der Webseite stammen. Third Party Cookies werden in der Regel von Technologie-Anbietern oder Webenetzwerken eingesetzt. Da zum Beispiel manche Online bzw. Mobile Werbetreibende („Werber“) und Webseite- und App-Betreiber („Publisher“) Kampagnen nicht nur auf einer Domain bzw. Webseite schalten wollen, ermöglichen Third Party Cookies diesen, Nutzer auf unterschiedlichen Domains zu erkennen und Informationen im Third Party Cookie abzuspeichern. Besucht beispielsweise ein Nutzer eine Webseite, wird vom Werbenetzwerk, von dem eine Anzeige bereitgestellt wird, ein Third Party Cookie auf dem Rechner des Nutzers platziert. Mit Hilfe des Cookies können Nutzerdaten wie Seitenbesuche und Verweildauer getrackt (nachverfolgt) werden. Besucht der Nutzer später eine andere Webseite, auf dem sich eine Anzeige des gleichen Werbenetzwerks befindet, wird trotz unterschiedlicher Webseite das gleiche Cookie genutzt – denn es handelt sich um den gleichen Drittanbieter. Auf diese Weise kann das Werbenetzwerk einen Nutzer über die Domaingrenzen hinweg mittracken und zielgerichtete Werbung ausliefern.

Goldbach Audience setzt für die Auslieferung von Werbeschaltungen im Goldbach Audience Netzwerk folgende Anbieter ein, die Third Party Cookies auf den Rechnern der Nutzer setzen:

Anbieter

Verwendungszweck

Privacy Policy des Anbieters

1plusX

Data Management Platform/Analyse-Anbieter: Anbieter von Plattform-Technologie, zur Sammlung, Analyse, Speicherung, und Segmentierung von Online-Daten.

http://1plusx.com/privacy-policy/

Appnexus

Adserver: Technologie, die Anzeigen auf Webseiten liefert und den Fortschritt und die Leistung der Anzeigen beobachtet.
Demand Side Platform: Technologie-Anbieter, der es Werbekunden ermöglicht Werbeinventar von mehreren Werbebörsen zu kaufen, unter der Verwendung von mehreren Datenanbietern und auktionbasierenden Geboten.
Supply Side Platform: Technologie-Anbieter, der Herausgeber unterstützt, Werbefläche über mehrfache Netzwerke und/oder Börsen zu verkaufen und Werbeeinnahmen zu optimieren.

https://www.appnexus.com/en/company/platform-privacy-policy

Google

Adserver: Technologie, die Anzeigen auf Webseiten liefert und den Fortschritt und die Leistung der Anzeigen beobachtet.
Demand Side Platform: Technologie-Anbieter, der es Werbekunden ermöglicht Werbeinventar von mehreren Werbebörsen zu kaufen, unter der Verwendung von mehreren Datenanbietern und auktionbasierenden Geboten.
Supply Side Platform: Technologie-Anbieter, der Herausgeber unterstützt, Werbefläche über mehrfache Netzwerke und/oder Börsen zu verkaufen und Werbeeinnahmen zu optimieren.

https://policies.google.com/privacy

Lotame

Data Management Platform/Analyse-Anbieter: Anbieter von Plattform-Technologie, zur Sammlung, Analyse, Speicherung, und Segmentierung von Online-Daten.

https://www.lotame.com/legal/

Meetrics

Analyse-Anbieter: Anbieter von Plattform-Technologie, die es ermöglicht Analyse und Berichte zu erstellen, um die Wirksamkeit von digitaler Werbung zu beurteilen.

https://www.meetrics.com/en/data-privacy/

ÖWA Österreichische Web Analyse

Analyse Anbieter: Anbieter für standardisierte Reichweitenmessung für den österreichischen digitalen Werbemarkt.

http://www.oewa.at/impressum

Soweit die oben angeführten Unternehmen dabei personenbezogene Daten im Auftrag von Goldbach Audience verarbeiten, haben diese mit Goldbach Audience jeweils einen Auftragsverarbeitervertrag gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen. Datenschutzbestimmungen (Privacy Policies) der Anbieter können Sie den oben angeführten Links entnehmen. Bitte beachten Sie: Auf den Webseiten der genannten Anbieter werden Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch die Anbieter, sowie allenfalls durch deren Partner und eingesetzte Dienstleister verarbeitet.

Darüber hinaus können auch Werbekunden über die im Goldbach Audience Netzwerk bereitgestellten Werbeplätze Third Party Cookies auf den Endgeräten der Nutzer speichern. In diesem Fall verpflichten sich die Werbekunden zur Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

6.2 Umgang mit Cookies

Zu einzelnen Cookies finden Sie nähere Informationen (insb. deren Zwecke & Verarbeitungsdauer, Anbieter des Cookies) im Consent Tool, das im Cookie-Banner der Webseite und auf Webseiten des Goldbach Audience Netzwerks verlinkt ist. Dort finden Sie Informationen auch diverse Einstellungsmöglichkeiten und können einzelne Cookies annehmen oder ablehnen.

Außerdem können Nutzer die Einstellungen ihres Webbrowsers ändern und alle Cookies blockieren. Da Cookies jedoch verbreitet eingesetzt werden, kann das Blockieren der Cookies im Webbrowser die Nutzung verschiedener Webseiten einschränken.

Nutzer können den Erhalt von Cookies mit einem Klick außerdem hier deaktivieren: http://www.youronlinechoices.eu

Bei diesem Deaktivierungsprozess wird Ihr Computer nach einem ID-Tag für das «Deaktivierungscookie» fragen, der verhindert, dass anonyme Daten mit Ihrem Computer in Verbindung gebracht werden und Goldbach Audience so daran hindert, diese Daten dazu zu verwenden, gezielte Werbung oder andere Inhalte an Ihren Webbrowser zu senden. Bitte beachten Sie, dass dieser Deaktivierungsprozess den Cookie-ID, der Ihrem Computer zugeordnet ist, jedoch nicht das Cookie selbst, löscht – das Cookie muss auf Ihrem Computer bleiben, damit Goldbach Audience die Deaktivierung des Nutzers erkennen kann. Dies bedeutet für Nutzer mehrerer Computer oder Browser, dass sie den Erhalt von Cookies auf jedem Computer oder für jeden Browser deaktivieren müssen. Auch wenn Nutzer den Computer wechseln oder Cookies von ihrem Computer löschen, müssen sie den Deaktivierungsprozess wiederholen.

6.3 Welche Daten verarbeitet Goldbach Audience?

Mittels der Dienstleistungen und Produkte von Goldbach Audience verarbeitet diese keine persönlichen Identifikationsangaben (wie etwa Namen, Wohnadressen, E-Mail-Adressen) eines Nutzers. Lediglich die IP-Adresse kann - nach vorheriger Verschlüsselung - zur Identifikation eines Nutzer-Profils verwendet werden. Die IP-Adresse wird in diesem Fall erfasst, aber umgehend (z. B. durch Löschung der letzten 8 Bit) pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Standortbestimmung des Nutzers möglich.

Die Technologien, mit denen diese Daten gesammelt werden, beinhalten Cookies oder ähnliche Technologien, die nach einer im Consent Tool angegebenen Dauer (siehe unten) wieder gelöscht werden.

Neben dem erhobenen Nutzungsverhalten reichert Goldbach Audience den dabei erstellten Datenpool mit, von diesen oder deren Dienstleistern geschätzten, Merkmalen an, um daraus Interessensprofile ableiten zu können. Dazu zählen im Wesentlichen Segment-Kennungen wie z.B. Fussball-Fan, SmartShopper, Abenteuer-Reisender oder Ähnliches. Keinesfalls ermittelt Goldbach Audience Wahrscheinlichkeiten zu „sensiblen“ Merkmalen wie Kreditwürdigkeit, Krankheitsanfälligkeit, politischer Orientierung oder Ähnliches für einzelne Personen. Lediglich durch die Gesamtheit des Datenpools und die Nachverfolgung des Nutzerverhaltens kann im Rahmen der Goldbach Audience-Dienstleistungen und -Produkte unter Umständen ein Personenbezug der Daten hergestellt werden.

6.4 Woher stammen die von Goldbach Audience verarbeiteten Daten?

Goldbach Audience verarbeitet Ihre Daten, die mit den im Punkt „Einsatz von Produkten von Goldbach Audience“ beschriebenen Methoden bei Ihrem Besuch auf Webseiten des Goldbach Audience Netzwerkes erhoben werden.

6.5 Auf welcher Rechtsgrundlage verarbeitet Goldbach Audience Ihre Daten?

Goldbach Audience verarbeitet Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG, TKG 2003).

- Aufgrund einer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO, 96 Abs 3 TKG 2003):

Wenn Sie Goldbach Audience Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben (nämlich zur Setzung von zustimmungspflichtigen Cookies nach 96 Abs 3 TKG 2003), erfolgt diese Verarbeitung nur gemäß den im Consent Tool festgelegten Zwecken und Umfang.

Ihre erteilte Einwilligung können Sie jederzeit durch Deaktivieren der einzelner oder aller Cookies im Consent Tool widerrufen, und zwar mit Wirkung für die Zukunft - das heißt: Wegen des Widerrufs der Einwilligung werden die davon umfassten Daten nicht mehr verarbeitet; es bleibt aber dabei, dass die bis dahin erfolgte Verarbeitung rechtmäßig erfolgte.

- Zur Wahrung berechtigter Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO):

Goldbach Audience Ihre Daten auch verarbeiten, sollte es zur Wahrung von deren berechtigten Interessen und jenen von Werbetreibenden erforderlich sein, sofern nicht umgekehrt die Interessen der Nutzer überwiegen. Ein berechtigtes Interesse der Goldbach Audience liegt beispielsweise in der individuellen Anpassung der Anzeigen, die Nutzer der Webseite und Webseiten des Goldbach Audience Netzwerkes sehen. Der Nutzer profitiert dabei aufgrund der besser abgestimmten Werbeschaltungen und der dadurch angehobenen generellen Werbequalität. Den Werbetreibenden hilft die Verarbeitung, Kampagnen an die passenden Zielgruppen auszuspielen. Zudem besteht ein berechtigtes Interesse in der Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der (potentiellen) Rechtsverfolgung und für Verwaltungszwecke innerhalb der Unternehmensgruppe Goldbach (http://www.goldbachgroup.com/de-ch/ueber-uns).

6.6 Wer erhält Ihre, von Goldbach Audience verarbeiteten, Daten?

  • Von Goldbach Audience eingesetzte Dienstleister und Partner, wie etwa Anbieter nach Punkt „Einsatz von Cookies“ sofern diese Ihre Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgaben benötigen. Diese Dienstleister sind vertraglich dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur soweit für die Leistungserbringung notwendig zu verarbeiten.
  • Innerhalb der Goldbach Audience Austria GmbH und der Unternehmensgruppe Goldbach erhalten diejenigen Mitarbeiter und Stellen Ihre Daten, die diese für die Erfüllung der jeweiligen vertraglichen und gesetzlichen Pflichten, sowie der oben genannten berechtigten Interessen benötigen.
  • Goldbach Audience gibt Ihre Daten auch an öffentliche Stellen und Behörden weiter, sofern eine gesetzliche Verpflichtung dafür besteht.

In allen oben genannten Fällen stellt Goldbach Audience sicher, dass Dritte nur Zugriff auf personenbezogene Daten erhalten, die für das Erbringen einzelner Aufgaben notwendig sind. Außerdem arbeitet Goldbach Audience auf der Grundlage von branchenspezifischen Best Practices, um zu gewährleisten, dass die Daten von diesen Dritten sicher und vertraulich behandelt und nur zu den oben genannten Zwecken genutzt werden.

6.7 Wann löscht Goldbach Audience Ihre Daten?

Goldbach Audience speichert Ihre Daten nicht länger, als für die jeweiligen Verarbeitungszwecke erforderlich.

Ihre mittels Cookies erhobenen Daten werden für die im Consent-Tool angegebene Dauer gespeichertAbhängig von der Entscheidung des Webseite-Betreibers können auch andere Rechtsträger als Goldbach Audience Cookies auf Grundlage der Einwilligung im Consent Tool einsetzen.

6.8 Sind Sie verpflichtet, Goldbach Audience Ihre Daten zur Verfügung zu stellen?

Wenn Sie nicht wünschen, dass Goldbach Audience mittels Cookies Ihre Daten erhebt, können Sie dies wie oben in Punkt „Einsatz von Produkten von Goldbach Audience“ erklärt verhindern. Sie können insbesondere über das Consent-Tool auch bereits gesetzte Cookies wieder deaktivieren bzw. löschen. Die Funktionalität der Webseite oder App kann dadurch aber eingeschränkt werden.

6.9 Wofür und wie erstellt Goldbach Audience Profile über Ihr Nutzungsverhalten?

Damit Goldbach Audience Dienstleistungen und Produkte (Zielgruppenprodukte) erstellen und laufend optimieren kann, wird die technische Möglichkeit des automatisierten Profilings genutzt, insbesondere um Aspekte bezüglich persönliche Vorlieben, Interessen, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel zu analysieren oder vorherzusagen.

Teilweise verarbeitet Goldbach Audience Ihre Daten, um bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten (Profiling). Das gilt beispielweise für folgende Fälle:

  • Durch gezieltes Marketing möchte Goldbach Audience Ihnen nur Angebote machen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.
  • Um die Interessen der Nutzer der Webseiten und Apps zu beurteilen, nutzt Goldbach Audience Merkmale, die aus den Cookie-Daten abgeleitet werden. Dabei wird die Wahrscheinlichkeit berechnet, mit der ein Nutzer einer bestimmten Interessens-Kategorie entspricht. Diese Berechnung beruht auf statistischen Verfahren. Die errechneten Interessen unterstützen Goldbach Audience bei der Zuordnung von deren Dienstleistungen und Produkten.

6.10 Datenverarbeitung außerhalb der EU/EWR durch Goldbach Audience:

Sie nehmen zur Kenntnis, dass Ihre von Goldbach Audience verarbeiteten Daten außerhalb des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, verarbeitet werden können. Goldbach Audience sichert seinen Vertragspartnern und allen Nutzern, von denen Daten gesammelt werden zu, dass die Daten nur in Ländern bearbeitet werden, in denen ein gleichwertiger Datenschutz wie in der Schweiz oder der EU gewährleistet wird.

Sollten Daten von deren Dienstleistern (Auftragsverarbeitern) außerhalb des EWR bearbeitet werden, stellt Goldbach Audience sicher, dass das betroffene Unternehmen hinreichenden Schutz wie beispielsweise über einen Beitritt zum Privacy Shield Abkommen (www.privacyshield.gov) gewährleistet. Falls kein hinreichender Schutz gewährleistet ist, schließt Goldbach Audience mit dem Unternehmen einen Vertrag mit den EU-Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer ab.

6.11 Welche Rechte haben Sie gegenüber Goldbach Audience?

Goldbach Audience versucht, so schnell wie möglich Ihre Fragen und Anliegen zu beantworten. Manchmal kann es aber trotzdem bis zu einen Monat dauern, ehe Sie eine Antwort bekommen. Sollte man länger als einen Monat benötigen, gibt Goldbach Audience Ihnen selbstverständlich vorher Bescheid.

In einigen Fällen kann oder darf Goldbach Audience keine Auskunft geben. Sofern dies gesetzlich zulässig ist, teilt Goldbach Audience Ihnen in diesem Fall immer zeitnah den Grund für die Verweigerung mit. Sie haben das Recht, Beschwerde (siehe weiter unten) einzureichen.

Recht auf Auskunft, Information und Berichtigung

Sie können Auskunft über Ihre von Goldbach Audience verarbeiteten Daten verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen. Sollten Ihre Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie eine Berichtigung verlangen. Wenn Goldbach Audience Ihre Angaben an Dritte weitergegeben hat, informiert Goldbach Audience diese Dritten über Ihre Berichtigung, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie können die unverzügliche Löschung Ihrer Daten verlangen, wenn:

  • Ihre Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht länger benötigt werden
  • Sie Ihre Einwilligung widerrufen und keine andere Rechtsgrundlage zur Verarbeitung durch Goldbach Audience vorliegt
  • Sie der Verarbeitung widersprechen und es keine überwiegende schutzwürdigen Gründe für eine Verarbeitung gibt
  • Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden
  • Ihre Daten gelöscht werden müssen, um gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen
  • Ihre Daten in Bezug auf Dienste der Informationsgesellschaft (zB Webangebote), die auf Kinder (iSd Art 8 DSGVO, in Österreich: unter 14-Jährige) ausgerichtet sind, erhoben wurden.

partner_Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht, eine Einschränkung (vergleichbar einer Sperre) der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, wenn:

  • die Richtigkeit Ihrer Daten von Ihnen bestritten wird für die Dauer die Goldbach Audience benötigt, um die Richtigkeit zu überprüfen
  • die Verarbeitung nicht rechtmäßig erfolgt und Sie statt der Löschung eine Einschränkung der Nutzung verlangen
  • Goldbach Audience Ihre Daten nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung gegen Rechtsansprüche brauchen
  • Sie Widerspruch eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob Ihre Interessen überwiegen.

Recht auf Widerspruch

Goldbach Audience darf Ihre Daten teilweise aufgrund von berechtigten Interessen verarbeiten (siehe oben Punkt 5 Rechtsgrundlagen). In diesen Fällen haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Dies gilt insbesondere dann, wenn Goldbach Audience Ihre Daten für deren Direktwerbezwecke nutzt (soweit eine Einwilligung erteilt wurde, können Sie diese jederzeit widerrufen).

Im Falle eines Widerspruchs verarbeitet Goldbach Audience Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, Goldbach Audience kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung dieser Daten nachweisen, die Ihre Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen (Interessensabwägung) oder Ihre personenbezogenen Daten dienen Goldbach Audience der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Goldbach Audience nutzt Ihre personenbezogenen Daten auch für deren Direktwerbung. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch dagegen einzulegen; dies gilt auch für das Profiling nach Punkt 9, wenn es mit einer Direktwerbung in Verbindung steht. Im Falle eines Widerspruchs verarbeitet Goldbach Audience Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke – hier gibt es somit keine Interessensabwägung.

Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben unter den Bedingungen des Art 20 DSGVO das Recht, personenbezogene Daten, die Sie Goldbach Audience bereitgestellt haben, in einem strukturierten, übertragbaren Format zu erhalten.

Ihr Beschwerderecht

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten durch Goldbach Audience gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche durch deren Verarbeitungstätigkeiten sonst verletzt worden sind, sind Sie berechtigt, bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (in Österreich: www.dsb.gv.at) Beschwerde einzureichen.

Zudem können Sie sich für Beschwerden wegen interessensbasierter Werbung an die IAB wenden: http://www.youronlinechoices.com/uk/make-a-complaint.

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Goldbach Audience Fragen, Anliegen und Anmerkungen haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Post an:

Goldbach Audience Austria GmbH

Laimgrubengasse 14, 1060 Wien

Österreich

E-Mail: oba@at.goldbach.com