Wiener Zeitungs Schachergebnisserver - Kolumne
Schach Homepage Swiss-Manager Homepage Österreichischer Schachbund Homepage Wiener Zeitung Homepage CMS-Version 09.10.2016 17:06, Logged on: Gast Suche Impressum Sitemap Login Logoff Kontakt
 Home   Österreich   Welt   Kolumne   Meisterschaft   Turnier-DB   Archiv   Turnierkalender   Links   Datenpflege 

Aus dem Schacharchiv der Wiener Zeitung: Artikel: 172 vom 24.01.1997, Kategorie Kolumne

Die Handschrift des Siegers 24. Jänner 1997

Wie wir an dieser Stelle bereits berichtet hatten, ging der Sieg beim
"5. Aschacher Donau-Open", über das wir Sie auch im Internet auf dem Laufenden hielten, an den Kroaten IM Nenand Sulava, der zwar nicht spektakulär, dafür aber recht effizient seine Punkte sammelte.

In der Schlußrunde traf er auf den Deutschen FM Peter Staller ...

Weiß: IM N. Sulava

Schwarz: FM P. Staller

Englisch [A49]
Anm. I. Balinov

1. Sf3 Sf6 2. g3 g6 3. b3 Lg7 4. Lb2 0-0 5. Lg2 d6 6. d4 c5?!. Eher Ausgleich verspricht 6. ... e5 7. dxe5 Sg4.

7. c4 Sfd7?!. Etwas besser war 7. ... Se4 8. Sfd2 Sxd2 9. Dxd2 cxd4 10. Lxd4 Lxd4 11. Dxd4 Sc6 12. Dd2 Kg7 13. Sc3, obwohl auch hier das weiß Spiel vorzuziehen war.

8. Sc3 Sc6 9. e3 a6?!. Zu langatmig. Allerdings besaß Weiß nach dem besseren 9. ... cxd4 10. exd4 e5 11. d5 Se7 12. Sb5 Sc5 13. b4 Se4 14. 0-0 a6 15. Sc3 Sxc3 16. Lxc3 e4 17. Sd4 f5 18. Tc1 ebenfalls deutliches Übegewicht.

10. 0-0 Tb8 11. a4 h6. Für das Manöver 11. ... cxd4 12. exd4 e5 13. dxe5 dxe5 14. La3 Te8 15. Se4 und Weiß steht auf Gewinn, war es nun bereits zu spät.

12 .h3 Sa5 13. Sd5 Te8. Zu versuchen war 13. ... e6 nebst Dc7.

14. Tb1 b5 15. cxb5 axb5 16. dxc5 dxc5 17. Lxg7 Kxg7 18. b4 cxb4 19. Txb4 e6. Hartnäckigeren Widerstand leistete 19. ... bxa4 20. Txb8 Sxb8 21. Da1+ Kh7 22. Td1 Dd6 23. Dxa4 Sac6 24. Sd2, mit klarem Vorteil für Weiß.

20. Da1+ f6. Erforderlich war 20. ... Kh7.

21. Sf4 e5.

22. Sxg6! Sc5.

22. ... Kxg6 verbot sich wegen 23. Sh4+ nebst Mattangriff.

23. Td1 Dc7 24. axb5 e4 25. Sf4 Df7. Ebenso verliert 25. ... exf3 26. Sh5+ Kf7 27. Dxf6+.

26. Dxa5 exf3 27. Lxf3 Te7 28. b6 und Schwarz strich die Segel.

Klassenunterschied auf den Kopf gestellt!

In der Startrunde traf der für "sedda" Schallerbach spielende Oberösterreicher Herrmann Obermayr (Elo 2110) auf den zum engeren Favoritenkreis zählenden lettischen GM Zidgurdis Lanka (Elo 2540) und agierte so als wären die Elo-zahlen umgekehrt verteilt ...

Weiß: H. Obermayr

Schwarz: GM Z. Lanka

Wolga-Gambit [A57]

Anm. I. Balinov

1. d4 Sf6 2. c4 c5 3. d5 b5 4. Sd2 Da5?!. Ein Fingerfehler? Richtig war 4. ... e6!? oder, wie in der Partie Sosonko-Adams, Ter Apel 1992, 4. ... bxc4 5. e4 Da5 6. Dc2 e6 7. Lxc4 exd5 8. exd5 d6 9. Se2!, mit nur geringfügig besserem Spiel für Weiß.

5. b4!? cxb4. Die Annahme des Bauernopfers nach 5. ... Dxb4 überließe Weiß nach 6. Tb1 eine gefährliche Initiative.

6. Sb3 Dd8?!. Dieser Rückzug bringt Schwarz in Schwierigkeiten. Der Nachziehende mußte sich wohl oder Übel auf die nach 6. ... Da4!? entstehenden Verwicklungen einlassen.

7. cxb5 g6. Auf 7. ... Lb7?! folgt sehr stark. 8. d6!

8. Lb2.

8. ... Lg7 9.e4 0-0 10.Ld3. Sie sehen richtig: Der bereits in großer Bedrängnis befindliche GM führt die schwarzen Steine.

10. ... a5 11. a4!. Legt den schwarzen Damenflügel fest.

11. ... bxa3 12. Txa3 e6. Elastischer war 12. ...d6.

13. d6! Se8 14. Lxg7 Kxg7 15. Da1+ Kg8 16. Dd4 Dg5 17. g3 f5 18. f4 Dd8 19. Sf3 Sf6 20. Sc5. Noch stärker war 20. e5!?.

20. ... fxe4 21. Sxe4 Sd5 22. 0-0 Sb4 23. Lb1 Lb7 24. Se5 Tf5 25. Sg4!. Entscheidend.

25. ... Df8 26. Sef6+ Kh8 27. Lxf5 gxf5 28. Sxd7+ Dg7 29. Dxg7+ Kxg7 30. Sxb8. Mit 30. Sc5 konnte der Anziehende das Gewinnverfahren noch abkürzen.

30. ... fxg4 31. Sc6 Sxc6 32. bxc6 Lxc6 33. Tc1 Ta6 34. Tac3 Ld7 35. Td1 Kf7 36. Tc7 Ke8 37. Kf2 a4 38. Ke3 a3 39. Ta1 Lc6 40. Tb1 und Schwarz gab auf.

Auch in der nachfolgenden Partie machte sich die Elo-Differenz von 380 Punkten keineswegs bemerkbar ...

Weiß: R. Gruber (1985)

Schwarz: S. Kamberovic (2365)

Englisch [A50]

1. d4 Sf6 2. c4 Sc6 3. Sc3 d6 4. e4 e5 5. Sge2 Ld7 6. d5 Se7 7. f3 Sg6 8. Le3 Le7 9. Dd2 0-0 10. 0-0-0 c6 11. Kb1 cxd5 12. cxd5 b5 13. Sc1 b4 14. S3e2 a5 15. Sg3 Se8 16. Sf5 Sc7 17. g4 Lb5 18. h4 a4 19. h5 Sf4 20. Lxf4 exf4 21. Dxf4 Lxf1 22. Thxf1 Sb5 23. Sxe7+ Dxe7 24. h6 Tfb8 25. Se2 g6 26. Td3 f6 27. Sd4 Sxd4 28. Txd4 b3 29. a3 Tc8 30. Tc1 Tc7 31. Tdc4 Tac8 32. Tc6 Txc6 33. Txc6 Td8 34. Dc1 Df8 35. Tc7 g5 36. Tg7+ Kh8 37. Dc7 Tc8 38. Txh7+ Kg8 39. Dd7 Tc2 40. Tg7+ Kh8 41. Df5 Dxg7 42. hxg7+ Kxg7 43. Dd7+ Kg6 44. Dxa4 Tf2 45. Dxb3 und Schwarz gibt auf.

Ilia Balinov, der in der neuen FIDE-Wertungsliste, mit einem Elo-Rating von 2570 aufscheint, war für den Nachziehenden mehr als eine Nummer zu groß ...

Weiß: I. Balinov

Schwarz: C. Karner

Sizilianisch [B83]

1. e4 c5 2. Sf3 e6 3. d4 cxd4 4. Sxd4 Sf6 5. Sc3 d6 6. Le2 Le7 7. 0-0 0-0 8. f4 Sc6 9. Kh1 Dc7 10. Sdb5 Dd8 11. a4 a6 12. Sa3 Tb8 13. Le3 Te8 14. Lf3 Dc7 15. Tf2 Sa5 16. Dd3 Sc6 17. Td2 Sd7 18. Df1 Sa5 19. La7 Ta8 20. Ld4 d5 21. exd5 Dxf4 22. dxe6 fxe6 23. Tad1 Se5 24. Sd5. Schwarz gibt auf.