Wiener Zeitungs Schachergebnisserver - Kolumne
Schach Homepage Swiss-Manager Homepage Österreichischer Schachbund Homepage Wiener Zeitung Homepage CMS-Version 09.10.2016 17:06, Logged on: Gast Suche Impressum Sitemap Login Logoff Kontakt
 Home   Österreich   Welt   Kolumne   Meisterschaft   Turnier-DB   Archiv   Turnierkalender   Links   Datenpflege 

Aus dem Schacharchiv der Wiener Zeitung: Artikel: 3325 vom 22.11.2002, Kategorie Kolumne

Shirov gewinnt die spanische Meisterschaft

Niemand war überrascht, dass Alexei Shirov der neue spanische Meister in Ayamonte wurde. Verblüffend ist aber seine Überlegenheit und die Leichtigkeit, mit der er die Gegner bezwang: 4½ aus 5 in der Vorgruppe, 2-0 im Semifinale gegen Fernandez Garcia und 2-0 gegen Vallejo Pons im Finale. Hier drei starke Kurzpartien aus der spanischen Meisterschaft:

Weiß: Shirov , A (2699)

Schwarz: Fernandez Garcia, J (2453)

ch-ESP, Ayamonte [C99]

Anmerkung: GM I. Balinov

1.e4 e5 2.Sf3 Sc6 3.Lb5 a6 4.La4 Sf6 5.0–0 Le7 6.Te1 b5 7.Lb3 d6 8.c3 0–0 9.h3 Sa5 Die Tschigorin Variante ist wieder in Mode gekommen.

10.Lc2 c5 11.d4 Dc7 12.Sbd2 cxd4 13.cxd4 Td8 14.b3 Ein paar Runden vorher geschah in der Partie Rodriguez Cespedas-Fernandez Garcia folgendes: 14.a3 Ld7 15.Sf1 Tac8 16.Se3 Te8 17.h4 Sc4 18.Ld3 Db7 19.d5 Ld8 20.De2 Sxe3 21.Lxe3 Lb6 22.Lg5 Sxd5 23.exd5 e4 24.Lxe4 f5 25.Dd3 Tf8 26.Le3 fxe4 27.Dxe4 Tce8 mit Kompensation.

14...Sc6 15.Lb2 exd4 16.Sxd4 Sxd4 17.Lxd4 Lb7 Unvergesslich bleibt die heurige Blindpartie beim Monaco Amber Turnier Shirov-Piket: 17...Le6 18.Sf3 h6 19.Tc1 Da5 20.Lb1 Tac8 21.Txc8 Lxc8 22.Te2 Lb7 23.Sh4 g6 24.Dc1 Kh7 25.Df4 Kg7 26.Dg3 Kf8 27.Sxg6+ fxg6 28.Dxg6 Da3 29.Te1 Db4 30.Td1 Se8 31.Dxh6+ Kf7 32.e5 dxe5 33.Lg6+ Ke6 34.Lf5+ Kxf5 35.g4+ Ke4 36.Dg6+ Kf3 37.Df5+ Ke2 38.Dd3#

18.Tc1 Da5 19.Sf1 Tac8 20.Se3 g6 Den Bauern auf e4 zu nehmen ist sehr gefährlich: 20...Sxe4 21.Lxg7 Kxg7 22.Sf5+; oder 20...Lxe4 21.Lxe4 Txc1 22.Dxc1 Sxe4 23.Sd5.

21.Df3 Sd7 22.Sg4 Lg5 23.h4

Shirov spielt wie gewöhnlich fantasievoll! 23...Lxc1 Richtig war 23...Se5 24.Sxe5 (24.Lxe5 Lxc1 25.Sf6+ Kf8 26.Sxh7+ Ke8 und Schwarz überlebt) 24...dxe5 25.Lxe5 bringt nicht viel : 25...Lxc1 26.Txc1 (26.Df6 Dxe1+ 27.Kh2 Kf8) 26...Te8 27.Lb2 Dd8 28.Td1 De7 oder 25.b4 25...Dxb4 26.Lb3 De7 27.Txc8 Txc8 28.Lxe5 Lxh4 29.Td1 mit Initiative für den Bauern.

24.Txc1 f5 25.Sh6+ Kf8 26.Df4 Se5 27.exf5 1–0

Weiß: Vallejo Pons, F (2635)

Schwarz: Romero Holmes, A (2524)

ch-ESP, Ayamonte [A52]

Anmerkung: GM I. Balinov

1.d4 Sf6 2.c4 e5 Das Budapester-Gambit hat Seltenheitswert.

3.dxe5 Sg4 4.Sf3 Lc5 5.e3 Sc6 6.Sc3 Sgxe5 7.Sxe5 Sxe5 8.Le2 0–0 9.0–0 Te8 10.b3 a5 11.Sa4 Lf8 Auf 11...La7 ist 12.c5 unangenehm.

12.f4 Sg6 13.Dd2 b6 14.Lb2 Lb7 15.Lf3 Db8 16.Tad1 Sh4 17.Ld5 Sf5 18.Lxf7+

18...Kxf7 19.Dxd7+ Kg6 19...Se7 20.f5 Lc8 (20...Dc8 21.f6 Dxd7 22.Txd7 gxf6 23.Txf6+ Kg8 24.Txc7 Le4 25.Sxb6) 21.Dd4 nebst f5-f6.

20.g4 Sxe3 21.f5+ Kg5 22.f6 Dc8 23.fxg7 Ld6 Der Verlustzug. Die Rettung wäre 23...Dxd7 24.g8D+ (24.Txd7 Ld6 25.Lc1 Kh4 26.g8D Lxh2+ 27.Kf2 Lg3+ 28.Kg1 Txg8 29.Lxe3 Tae8 mit schwarzem Übergewicht.) 24...Lg7 25.Lf6+ Kg6 26.Dxh7+ Kxh7 27.Txd7 Tg8 28.Lxg7 Txg7 29.Tff7 Txf7 30.Txf7+ Kg6 31.Te7 Sxg4 32.h3 Sf6 33.Txc7 Le4 34.Sxb6 und höchstwahrscheinlich Remis.

24.g8D+ Txg8 25.h4+ Kxh4 26.Dxh7+ Kg3 27.Dh2+ Kxg4 28.Td4+ 1–0

Weiß: Herraiz Hidalgo, H (2458)

Schwarz: Shirov, A (2699)

ch-ESP, Ayamonte [D10]

Anmerkung: GM I. Balinov

1.d4 d5 2.c4 c6 3.cxd5 cxd5 Niemand konnte hier vermuten, dass die Partie nur 20 Züge dauern wird!

4.Sc3 Sf6 5.Lf4 Sc6 6.e3 Lg4 7.f3 Ld7 8.Ld3 e6 9.Lg5 Ungewöhnlicher Zug in dieser Stellung. 9.Lg3 Tc8 10.Sge2 Sa5 11.b3 Lb4 12.Dd2 0–0 13.0–0 Se8 14.Tfb1 De7 15.a3 Lxa3 16.Sa2 Sc6 17.b4 a5 18.bxa5 Ta8 19.Sac1 Txa5 20.Dc2 Lxc1 21.Txc1 Txa1 22.Txa1 Sf6 mit baldigem Remis, Jussupow-Oll, Moskau 1994.

9...h6 10.Lh4 Le7 11.f4 Übergang in den Stone-Wall.

11...Db6 12.Tb1 Die weiße Entwicklung ist noch unvollendet daher übernimmt Shirov das Kommando.

12...g5 13.fxg5 Se4 14.Dh5 Sxg5 15.Lg3 Sb4 16.Le2 Tc8 17.Sh3 Auf 17.Sf3 folgt auch 17...Sc2+

17...Sc2+ 18.Kd2

18...Se4+ 19.Kxc2 La4+ 20.Kc1 Txc3+ 21.bxc3 La3+ 0–1

GM Ilia Balinov / Heinz Herzog