Wiener Zeitungs Schachergebnisserver - Kolumne
Schach Homepage Swiss-Manager Homepage Österreichischer Schachbund Homepage Wiener Zeitung Homepage CMS-Version 10.06.2017 12:15, Logged on: Gast Suche Impressum Sitemap Login Logoff Kontakt
 Home   Österreich   Welt   Kolumne   Meisterschaft   Turnier-DB   Archiv   Turnierkalender   Links   Datenpflege 

Aus dem Schacharchiv der Wiener Zeitung: Artikel: 3443 vom 09.05.2003, Kategorie Kolumne

4. Karpov-GM Turnier in Sibirien

Das stärkste GM Turnier in Russland (Eloschnitt 2632) fand heuer vom 20. bis 29. April unter der Patronanz von Anatoly Karpov statt. Nicht in Moskau oder St. Petersburg, sondern in Poikovsky, einem kleinen Städtchen in Sibirien, das nicht nur reich an Erdöl ist, sondern möglicherweise auch an Schachtalenten. Der Ex-Weltmeister nutzt seine guten Kontakte, um das Schachspiel hier populär zu machen. Eine Schachschule wurde schon gegründet und zum vierten Mal ein sehr starkes GM Turnier organisiert.

Sieger wurde der Elo-Favorit Peter Svidler (nach Zweitwertung) punktegleich mit Joel Lautier, beide ohne Niederlage. Viorel Bologan, der Sieger des Aeroflot Open in Moskau, wurde nur Siebenter.

Endstand nach 9 Runden:

Weiß: Rublevsky, S (2670)

Schwarz: Lputian,S (2638)

4th Karpov It Poikovsky RUS [C03]

Anmerkung: GM I. Balinov

1.e4 e6 2.d4 d5 3.Sd2 Le7 Eine moderne Fortsetzung. Die üblichen Varianten sind: 3...Sf6 4.e5 Sfd7 5.f4 (5.Ld3 c5 6.c3 Sc6 7.Se2 cxd4 8.cxd4) 5...c5 6.c3 oder 3...c5

4.Sgf3 Sf6 5.e5 Sfd7 6.Ld3 c5 7.c3 Sc6 8.0-0 a5 Eine „scharfe“ Idee wurde in der folgenden Partie demonstriert: 8...g5 9.dxc5 g4 10.Sd4 Sdxe5 11.Lb5 Ld7 12.f4 Sxd4 13.Lxd7+ Dxd7 14.cxd4 Sc6 15.Dxg4 Lf6 16.Sf3 Sxd4 17.Se5 Dc7 18.Ld2 h5 19.Dd1 Lxe5 20.fxe5 Sf5 mit dynamischem Gleichgewicht, Smirin-Radjabov Sarajevo 2002.

9.Te1 cxd4 10.cxd4 Db6 11.Sb1 Sxd4 12.Sxd4 Dxd4 13.Sc3 Db6 14.Dg4 In dieser bekannten Stellung spielte Lputian einen neuen Zug, der typisch für die französische Verteidigung ist.

14...Kf8 Interessant, dass der armenische GM die Partie gegen den gleichen Gegner vor drei Jahren nicht wiederholen wollte, obwohl er dort keine Probleme hatte. Vielleicht fürchtete er sich vor einer Verstärkung. 14...0-0 15.Lh6 g6 16.Sb5 Sc5 17.Dd4 Ld7 18.Lxf8 Txf8 19.a4 f6 20.exf6 Lxf6 21.De3 Lxb2 22.Ta2 Lf6 23.Tc1 d4 24.Dg3 Sxd3 25.Dxd3 Lc6 und Schwarz steht nicht schlechter, Rublevsky-Lputian, FIDE WM 2000. Nach 14...g6 stößt Schwarz auf Schwierigkeiten, wie die folgenden Partien zeigen: 15.Sb5 (15.Lg5 Lxg5 16.Dxg5 0-0 17.Dh6 Dxb2 18.Tac1 Da3 19.h4 De7 20.Sb5 Sc5 21.Txc5 Dxc5 22.Sd6 Ld7 23.h5 mit Angriff, Gormally-Ulibin, Monarch Assurance 2001.) 15...0-0 16.Lh6 Sc5 17.Dd4 Td8 18.Tac1 Ta6 19.Le3 Sxd3 20.Dxd3 d4 21.Lxd4 Lc5 22.Lxc5 Txd3 23.Lxb6 Ld7 24.Ld8 Lxb5 25.Tc8 Kg7 26.Lf6+ Kh6 27.h4 Td4 28.f3 g5 29.g4 1-0, Smirin-Ulibin ,Pula 2000.

15.Sb5 Sc5 Eine interessante Verteidigungsidee ist 15...Dd8 - verhindert 16.Le3 (e5 hängt).

16.Le3 Ld7 17.Sd6 Lxd6 18.exd6 Dxd6 19.Dg3 Dc6 Schwarz hatte auch andere Möglichkeiten: 19...De7 20.Lf4 Sxd3 21.Ld6 Sxe1 22.Txe1 und nun 22...Te8 23.Lxe7+ Txe7 24.Dc7 f6 25.Dxb7 Kf7 26.Tc1 Td8; oder 19...Se4 20.Lf4 e5 21.Lxe5 Dg6 22.De3 und Weiß hat ausreichend Kompensation für den Bauern.

20.Tac1 b6 21.Tc3 h5 Schwarz will die ausgezeichnet postierte Dame von g3 vertreiben. Das schwächt aber die Königsstellung. Alternativen waren: 21...f6 und 21...Tc8.

22.h4 Tc8 23.Ld4 f6 24.Lg6 Te8 Was passiert auf das naheliegende 24...e5? Die Antwort ist 25.Txe5!! fxe5 26.Lxe5. Kg8 und nach (26...Lg4 27.Df4+ Ke7 28.Df7+ Kd8 29.Dxg7) 27.Lf7+ Kxf7 28.Dxg7+ Ke8 29.Dxh8+ Ke7 30.Dg7+ Kd8 31.Dg5+ Ke8 32.Dxh5+ Ke7 33.Dg5+ Ke8 34.Tf3 hat Schwarz keine Verteidigung mehr. Die beste Verteidigung ist vielleicht 24...Kg8

25.Tf3 Viel einfacher wäre 25.Lxe8 Lxe8 26.Tec1 und auf 26...Se4 folgt 27.Txc6 Sxg3 28.Txe6.

25...Ke7 Verliert sofort. Man sollte 25...Se4 probieren. Z.B. 26.Df4 e5 27.Lxe5 Te6 28.Ld4 Dd6 29.Dc1 Die schwarzen Probleme sind aber noch nicht vorbei.

26.Txf6

26.Txf6 gxf6 27.Lxf6+ Kxf6 28.Dg5+ Kg7 29.Lxh5+ Kf8 30.Df6+ Kg8 31.Df7# 1-0

GM Ilia Balinov / Heinz Herzog