Wiener Zeitungs Schachergebnisserver - Kolumne
Schach Homepage Swiss-Manager Homepage Österreichischer Schachbund Homepage Wiener Zeitung Homepage CMS-Version 10.06.2017 12:15, Logged on: Gast Suche Impressum Sitemap Login Logoff Kontakt
 Home   Österreich   Welt   Kolumne   Meisterschaft   Turnier-DB   Archiv   Turnierkalender   Links   Datenpflege 

Aus dem Schacharchiv der Wiener Zeitung: Artikel: 4847 vom 02.12.2006, Kategorie Kolumne

Mikhail-Tal-Memorial in Moskau

Vom 5. bis 22. November würdigte die Weltschachelite, mit Ausnahme von Kramnik und Topalov, den Namen des unvergesslichen Angriffskünstlers Mikhail Tal mit einem Großmeisterturnier und anschließendem Blitzturnier in Moskau Bei so einem Ereignis der Superlative ließen sich erfreulicherweise auch die Schachpensionisten Kasparov und Karpov blicken.

Endstand im Hauptwettbewerb: 1. Leko 2. Ponomariov 3. Aronian jeweils 5,5 Punkte aus 9 Partien.

Endstand doppelrundiges Blitzturnier: 1. Anand 23 aus 34. 2. Aronian 21. 3. Radjabov 20,5.

Ponomariov (2703) - Morozevich (2747)

1.e4 c5 2.Sf3 d6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 Sf6 5.Sc3 a6 6.Le3 e6 7.g4 d5 Schwarz vermeidet die scharfe Fortsetzung: 7...e5 8.Sf5 g6 9.g5 gxf5 10.exf5 d5.

8.g5 8.e5 Sfd7 9.f4 ist wegen 9...h5 unbefriedigend.

8...Sxe4 9.Sxe4 dxe4 10.Dg4 Sd7 11.0-0-0 Da5 12.Sb3 Df5 12...Dxa2 ist riskant.

13.Dg3 Le7 14.h4 Df3 Auf 14...b6 ist 15.Dc7 unangenehm.

15.Dh2 Df5 16.Lg2 16.Dc7 Ld8 17.Dc4 0?0 18.Lg2 wäre Zugumstellung.

16...0?0 17.Dc7 Ld8 18.Dc4 Lb6 19.Lxe4 Lxe3+ 20.fxe3 De5 21.Dd4! Meisterhafter Zug! Die schwarze Dame ist die beste Figur von Morozevich und Ponomariov setzt sie unter Druck. 

21...Tb8 22.h5 b6 Spielbar, aber für den Ausgleich unzureichend war 22...Dxg5.

23.h6 g6 24.Sd2 Interessant ist 24.Lc6!

24...b5 24...f6 kann die Probleme auch nicht lösen: 25.Thg1 fxg5 26.Txg5 Dxd4 27.exd4 Lb7 28.Te1.

25.Sf3 Dxd4 26.exd4 Tb6 27.Thf1 b4 28.Tde1! Bereitet Sf3-e5 vor.

28...a5 29.Se5 Sxe5 30.dxe5 Tb5 Das Turmendspiel nach 30...Lb7 31.Ld3 La6 32.Lxa6 Txa6 33.Td1 a4 34.Td4 b3 35.Kb1 Ta5 36.Te1 wäre nicht leicht für Schwarz - der schwarze König steht sehr inaktiv.

31.Ld3 Tc5 32.Tf4 Lb7 33.Tc4 Tfc8 34.Txc5 Txc5 35.Kd2 Td5 36.Te4 Kf8 37.c4 Tc5 38.Te3 Ke7 39.b3 Kd8 40.Le4 Reine Spekulation! Richtig war 40.Lc2 mit der Idee Kd2-d3-d4, um den Turm von der Deckung zu entlasten.

40...Lc8?? Morozevich hatte wenig Zeit für den letzten Zug vor der Zeitkontrolle und konnte das Turmendspiel nicht richtig einschätzen. 40...Lxe4 führt zum Ausgleich: 41.Txe4 Tc7! 42.Td4+ Td7 43.Ke3 Kc7 da das Bauernendspiel remis ist: 44.Txd7+ Kxd7 45.Kd4 Kc6.

41.Lf3 Kc7 42.Kd3 Kb6 42...Lb7? 43.Kd4

43.Ke4 Tc7 Auf 43...Lb7+ folgt 44.Kf4 Lxf3 45.Txf3 Kb7 46.Ke4 Tc7 47.Td3 Kc8 48.Td6 und Weiß gewinnt.

44.Td3 Td7 45.Td6+! Nach 45.Txd7 Lxd7 46.Kd4 Le8 kommt Weiß nicht weiter.

45...Kc5

Diagramm

Auf 45...Kc7 einfach 46.c5

46.Kf4!! Ponomariov findet eine fantastische Idee!

46...Txd6 Schwarz ist in Zugzwang. 46...Tc7 47.Td8.

47.exd6 Kxd6 48.c5+!! Die Pointe!

48...Kxc5 48...Ke7 49.Ke5 La6 50.Le4 Lb5 51.c6 La6 52.Lf3 Lc8 53.Le2 und wieder Zugzwang!

49.Ke5 La6 50.Kf6 Kd6 Auf 50...Ld3 folgt 51.Kg7 nebst Kh7 und der h-Bauer marschiert.

51.Le4 Le2 52.Kxf7 Lg4 52...Lh5 kann auch nichts mehr retten: 53.Kg7 Ke7 54.Kxh7 Kf7 55.Lc2 e5 56.Le4 und Schwarz leidet erneut unter Zugzwang!

53.Lxg6 1?0

GM Ilia Balinov / Heinz Herzog