Wiener Zeitungs Schachergebnisserver - Kolumne
Schach Homepage Swiss-Manager Homepage Österreichischer Schachbund Homepage Wiener Zeitung Homepage CMS-Version 10.06.2017 12:15, Logged on: Gast Suche Impressum Sitemap Login Logoff Kontakt
 Home   Österreich   Welt   Kolumne   Meisterschaft   Turnier-DB   Archiv   Turnierkalender   Links   Datenpflege 

Aus dem Schacharchiv der Wiener Zeitung: Artikel: 5024 vom 02.11.2007, Kategorie Kolumne

Der Samurai auf 64 Feldern

Die Rede ist von Hikaru Nakamura, dem amerikanischen Champion von 2005. Geboren wurde er am 9.12.1987 in Hirakata (Japan). Die Familie (Vater Japaner, Mutter Amerikanerin) zog zwei Jahre später nach Amerika um. Siebenjährig lernte er das königliche Spiel. Sein enormes Talent lässt sich dokumentieren. Mit 10 Jahren war er bereits nationaler Meister, mit 15 Jahren und 3 Monaten wurde er Großmeister und unterbot den Rekord von Robert (Bobby) Fischer! Was aber mehr fasziniert, ist sein Stil: Aggressiv, dynamisch, originell, kompromisslos, schnell! Sein Motto: Nur der Sieg zählt! Wie ein Samurai auf 64 Feldern! Zur Zeit spielt der junge Amerikaner in Europa und sorgt für schachliche Feuerwerke. Wir bieten eines davon aus dem Großmeisterturnier in Barcelona an:

Krasenkov (2668) - Nakamura

1.Sf3 Sf6 2.c4 e6 3.g3 d5 4.Lg2 Le7 5.0-0 0-0 6.b3 a5 7.Sc3 c6 7...d4 bringt wegen 8.Sb5 c5 9.e3 nichts, denn der Punkt d4 kann nicht gehalten werden.

8.d4 Sbd7 9.Dc2 b6 10.e4 La6 10...dxe4 11.Sxe4 Lb7 wäre auch spielbar.

11.Sd2 c5! Dieser natürliche Zug scheint eine Neuerung zu sein. Der Punkt d4 wird sofort unterminiert!

12.exd5 Nach 12.e5 Sg4 13.Dd1 Sh6 14.Sf3 Sf5 wird das weiße Zentrum auseinander brechen.

12...cxd4 13.Sb5 13.d6 Lxd6 14.Lxa8 dxc3 15.Se4 Dxa8 16.Sxd6 gewinnt die Qualität, aber nach 16...Se5 17.Dxc3 Sf3+ 18.Kh1 Td8 19.La3 Dc6 wäre Weiß stark in Bedrängnis. 13.Se2 exd5 14.Sxd4 Tc8 15.Te1 b5 führt nur zu einer Zugumstellung:

13...exd5 14.Sxd4 Tc8 15.Te1 b5 16.Lb2 Beachtung verdiente 16.Df5 bxc4 17.bxc4 Lc5 18.Lb2. Zum Beispiel: (18.S2b3 Lb4) 18...Db6 19.S2b3 Lxc4 20.Sxc5 Sxc5 21.Sb3 a4 22.Lxf6 axb3 23.Ld4 bxa2 24.Lxd5 Lxd5 25.Dxd5 Db3 26.Dg5 f6 27.Dg4.

16...Te8 Schwarz gewinnt nach 16...bxc4 17.bxc4 Lxc4 18.Sxc4 Txc4 19.Df5 zwar einen Bauern, aber das Läuferpaar und der Blockade-Springer bieten gewisse Kompensation.

17.Dd1? Nach diesem Zug geht es bergab. Richtig war 17.Sf5 und auf 17...Lb4 dann 18.Txe8+ Dxe8 19.a3 Lf8 20.Dc3 bxc4 21.bxc4 mit etwa gleichen Chancen.

17...bxc4 18.bxc4 Db6 Nakamura verzichtet auf den Bauerngewinn mit 18...Lxc4 19.Sxc4 Txc4, weil die Stellung nach 20.Sf5 Lc5 21.Dd2 unklar wäre.

19.Tb1 dxc4 20.Sc6 Von Krasenkov vorausgeplant, aber falsch. Möglich wäre nur 20.Lc3 Dc5 21.Dc2.

20...Txc6! 20...Lb4 21.Txe8+ Txe8 22.Lc3 wäre natürlich nicht strebenswert für Schwarz.

21.Lxf6

Diagramm

21...Dxf2+!! Wie ein Blitz aus heiterem Himmel!

22.Kxf2 Lc5+ 23.Kf3 Oder 23.Ld4 Lxd4+ 24.Kf3 Tf6+ 25.Kg4 Se5+ 26.Kg5 Tg6+ 27.Kh4 Th6+ 28.Kg5 Lc8 mit Vernichtung.

23...Txf6+ 24.Kg4 Se5+ 25.Kg5 25.Txe5 konnte auch nichts retten: 25...Lc8+ 26.Tf5 Lxf5+ 27.Kh4 Th6+ 28.Kg5 Ld7.

25...Tg6+ 26.Kh5 Andere Züge sind ebenfalls hoffnungslos: 26.Kf4 Sd3+ 27.Kf3 Tf6+ 28.Kg4 Lc8+; oder 26.Kh4 Le7+ 27.Kh3 Th6+.

26...f6! Stiller Zug, aber mit Mattdrohung!

27.Txe5 27.Ld5+ Kh8 28.Kh4 Th6+ 29.Dh5 g5+ 30.Kh3 Txh5+ 31.Kg2 Td8 könnte unmittelbar das Matt vermeiden, nicht aber die massiven materiellen Verluste.

27...Txe5+ 28.Kh4 Lc8 Der letzte stille Zug! Zeit zum "Waffen-Niederlegen" 0-1

GM Ilia Balinov / Heinz Herzog