Wiener Zeitungs Schachergebnisserver - Kolumne
Schach Homepage Swiss-Manager Homepage Österreichischer Schachbund Homepage Wiener Zeitung Homepage CMS-Version 09.10.2016 17:06, Logged on: Gast Suche Impressum Sitemap Login Logoff Kontakt
 Home   Österreich   Welt   Kolumne   Meisterschaft   Turnier-DB   Archiv   Turnierkalender   Links   Datenpflege 

Aus dem Schacharchiv der Wiener Zeitung: Artikel: 5189 vom 29.08.2008, Kategorie Kolumne

Aronian siegt in Sotschi

Mit einem furiosen Finish von 3,5 Punkten aus 4 Partien gewann der Armenier Levon Aronian das zweite Turnier aus der Grand-Prix Serie in Sotschi (Russland). Die Entscheidung um den zweiten Platz fiel in einer spektakulären Kampfpartie zwischen den Jungstars Karjakin und Radjabov. Radjabov opferte in der Drachen-Variante mit Schwarz zwei Qualitäten für zwei Bauern und lenkte ins Endspiel ein. Die schwarzen Figuren waren aber so dominant, dass Karjakin gezwungen war, eine Qualität zurückzugeben, was ihm aber schlussendlich keine Erleichterung brachte. Radjabov gewann sehenswert!

Aronian (2737) - Grischuk (2728)

1.d4 d5 2.c4 c6 3.Sc3 Sf6 4.e3 e6 4...Lf5 wäre hier wegen 5.cxd5 cxd5 6.Db3 ungenau.

5.Sf3 Sbd7 Die Merano-Variante der Slawischen Verteidigung.

6.Ld3 dxc4 7.Lxc4 b5 8.Ld3 Von hier unterstützt der Läufer e3-e4 nebst e4-e5. 8.Lb3 wird seltener gespielt.

8...Lb7 Der Läuferzug ist flexibler als 8....a6.

9.0-0 b4 9...a6 10.a4 b4 11.Se4 c5 12.Sxf6+ Dxf6 13.Te1 h6 14.Lc2 Td8 15.a5 Ld6 16.h3 g5!? mit kompliziertem Spiel, remis, Sokolov (2666) - Van Wely (2680), London 2007.

10.Se4 10.Sa4 c5 11.Te1 Le7 12.e4 cxd4 13.e5 Sd5 14.Sxd4 a6 15.Dg4 Kf8 16.Ld2 h5 17.Df3 Kg8 18.a3 und die weiße Position ist zu bevorzugen, remis, Korchnoi (2623) - Tukmakov (2551), Odessa 2007.

10...Sxe4 10...Le7 11.Sxf6+ Sxf6 12.a3 a5 13.e4 0-0 14.Dc2 Sd7 15.Td1 c5 16.d5 exd5 17.exd5 Sf6 18.Lf4 Ld6 mit dynamischem Gleichgewicht, remis, Berkes (2597) - Ruck (2540), Szekesfehervar 2006 oder 10...c5 11.Sxf6+ gxf6 12.De2 Tg8 13.Td1 cxd4 14.exd4 Sb6 15.d5 Lxd5?! 16.Lb5+ Ke7 17.Sh4 Dc7 18.Le3 De5 19.f4 Db8 20.Tac1, 1-0, Malakhatko (2556) -Komljenovic (2458), Coria del Rio 2006.

11.Lxe4 Ld6 12.a3 12.b3 Sf6 13.Ld3 c5 14.Lb5+ Ke7 15.Lb2 cxd4 16.Lxd4 Da5 17.Le2 Se4 18.De1 Sc3 und Schwarz hat keine Probleme, remis, Ponomariov (2723) -Motylev (2647), Wijk aan Zee 2007.

12...bxa3 13.b3 Sf6 14.Sd2 Dc7 14...Sxe4 15.Sxe4 Lxh2+ 16.Kxh2 Dh4+ 17.Kg1 Dxe4 18.f3 Dd5 19.Lxa3 f6 20.Lc5 Kf7 21.Lxa7 The8 22.Dc2 Kg8 mit einer Spur besseren Stellung für Weiß, 1-0, Bareev (2683) - Bruzon Bautista (2648), Havana 2006.

15.Lf3 Lxh2+ 16.Kh1 Ld6 17.Sc4 Le7 18.Lxa3 0-0 19.Lc5 Bekannt ist hier: 19.Lxe7 Dxe7 20.Ta5 Tfd8 21.Kg1 c5 22.Txc5 Se4 23.Lxe4 Lxe4 24.Dg4 Ld3 25.Ta1 Tac8 26.Taa5 und die weißen Figuren stehen aktiver, remis, Topalov (2813) - Kramnik (2743), Elista 2006.

19...Tfd8 Beachtung verdient 19...Lxc5 20.dxc5 Tfd8 21.Dc2 Sd7.

20.b4 Lxc5 Interessant war 20...Sd5 21.Dd2 f5 22.Kg1 Sb6.

21.bxc5 a5 22.Te1 La6 23.Sb6 Tab8 Die Alternative war 23...Ta7.

24.Txa5 Lb5 25.Da1 Sd5 26.Ta7 Tb7 27.Txb7 Dxb7 28.Da5 De7 28...Tb8 sollte eigentlich gleich Ausgleich bringen: 29.Sxd5 exd5 30.Ta1 g6 31.Da7 31...h5.

29.Ta1 Dg5 30.Sxd5 exd5 31.Dc7 g6 Einfacher war 31...Tf8 32.Ta7 h5.

32.Ta7 Df6?

Diagramm

Vielleicht der entscheidende Fehler. Der weiße Läufer sollte auf keinen Fall auf die Diagonale h3-c8 gelassen werden. 32...Tf8 war notwendig.

33.Lg4! Te8 34.Kg1 Kg7 35.Ld7 Te7 Auf 35...Tf8 könnte 36.De5 Dxe5 37.dxe5 nebst Ta7-c7 folgen.

36.Dd8 h5 36...Te4 37.Dc8 De7 38.Db8 Es drohte 39...Te3. 38...Df8 39.Dxf8+ Kxf8 40.Tc7 mit Bauerngewinn.

37.Ta8 Kh6 38.Tc8 Kh7 39.Lxc6 39.Lh3 gewinnt auch ziemlich leicht.

39...Lxc6 40.Txc6 Dxc6 41.Dxe7 Kg7 42.Kh2 Das Endspiel ist absolut hoffnungslos für Schwarz. 1-0

GM Ilia Balinov / Heinz Herzog