Wiener Zeitungs Schachergebnisserver - Kolumne
Schach Homepage Swiss-Manager Homepage Österreichischer Schachbund Homepage Wiener Zeitung Homepage CMS-Version 10.06.2017 12:15, Logged on: Gast Suche Impressum Sitemap Login Logoff Kontakt
 Home   Österreich   Welt   Kolumne   Meisterschaft   Turnier-DB   Archiv   Turnierkalender   Links   Datenpflege 

Aus dem Schacharchiv der Wiener Zeitung: Artikel: 5265 vom 30.01.2009, Kategorie Kolumne

71. Corus Turnier in Wijk ann Zee

Am 16. Jänner startete die 71. Auflage des traditionellen Corus Festivals (3 Großmeisterturniere und ein Open) in Wijk ann Zee (Holland). Trotz fehlender Namen wie Anand, Topalov, Svidler und Mamedjarov im A-Bewerb ist die Konkurrenz enorm stark. Zu den Favoriten zählen Carlsen, Ivanchuk, Aronian und Radjabov. Wir bieten zwei Highlights aus den ersten beiden Runden an.

Karjakin (2706) - Morozevich (2771)

1.e4 c5 2.Sf3 e6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 Sc6 5.Sc3 Dc7 6.Le3 a6 7.Dd2 Sf6 8.0-0-0 Le7 8...Lb4 9.f3 wäre die aktuelle Hauptvriante.

9.f3 0-0 10.g4 b5 11.g5 Se8 12.h4 Nach 12.Sxc6 dxc6 13.f4 Sd6 14.Dd4 Sb7 15.Db6 Dxb6 16.Lxb6 e5 erreicht Schwarz bequem Ausgleich, 0-1, Gashimov (2679) -Morozevich (2774), Dagomys 2008.

12...Se5 13.Kb1 13.h5 Lb7 14.g6 Tc8 15.Kb1 b4 16.Sa4 Sxf3 17.Sxf3 Lxe4 18.Sb6 Lxf3 19.Sxc8 Dxc8 20.Dxd7 Dxd7 21.Txd7 Lxh1 22.gxh7+ Kxh7 23.Ld3+ Kg8 24.Txe7 Sf6, remis, Dominguez Perez (2695) - Morozevich (2774), Sarajevo 2008.

13...Lb7 14.h5 Tc8 15.Dg2 b4 16.Sa4 f5 17.gxf6 Sxf6 18.Ld3 Tf7 19.b3 Tcf8 20.Tdg1 Se8 21.Th3 Lf6 22.Sb2 Sc6 22...Sd6!? verdiente Beachtung.

23.Sxc6 Dxc6? Die erste Ungenauigkeit. Besser wäre 23...Lxc6 24.Sc4 Lc3.

24.Sc4 d5?? Grober Fehler in bereits schwieriger Stellung. Auf 24...Lc3 könnte 25.h6 g6 26.Sa5 Dc7 27.Sxb7 Dxb7 und 28.e5 mit starkem Angriff folgen.

25.exd5 exd5 26.h6! Morozevich wollte sich die Mattbilder ersparen und gab auf! Gerade rechtzeitig, wie die folgenden Varianten zeigen: 26.h6 g6 (26...dxc4 27.Lxh7+) 27.Lxg6 hxg6 (27...Kh8 28.Lxf7) 28.Dxg6+ Kh8 (28...Sg7 29.Dh7+ Kxh7 30.hxg7+ Kg8 31.Th8#) 29.Dg7+ Txg7 30.hxg7+ Kg8 31.Th8+ Kf7 32.gxf8D+ 1-0

Wang Yue (2739) - Ivanchuk (2779)

1.d4 Sf6 2.c4 e6 3.Sf3 d5 4.Lg5 dxc4 5.Da4+ Sbd7 6.Sc3 a6 7.g3 Verbreiteter sind die Züge 7.e3, 7.e4 oder 7.Dxc4. Die Praxis bestätigt, dass Schwarz überall leicht Ausgleich erreichen kann.

7...b5! 8.Sxb5 Tb8 9.Sa7? Diese Reise sieht nicht gesund aus! Richtig war 9.Sc3. Zum Beispiel: 9...Txb2 10.a3 Lb7 11.Lg2 c5 12.Td1 cxd4 13.Txd4 Lc5 14.Txc4 0-0 15.Lxf6 Sxf6 16.0-0 mit gleichen Chancen. (16.Txc5? Se4!).

9...Tb4! 10.Lxf6 gxf6 11.Da5 Lb7 12.Lh3 Db8 12...Da8 sollte laut Ivanchuk genauer sein.

13.Dh5 Ke7?!

Diagramm

Obwohl es nach 13...Tb6 14.Sc6 Txc6 15.d5 so aussieht, als ob Weiß Gegenspiel erhält, wird diese Illusion nach 15...Lb4+ 16.Kf1 exd5 17.Lxd7+ Kxd7 18.Dxf7+ Kc8 19.Dxd5 Da7 sofort zerstört.

14.d5! Dxa7 14...Lxd5 15.Dxd5 Nun wird klar, warum die schwarze Dame auf b8 nicht optimal steht. 15...exd5 16.Sc6+ Kd6 17.Sxb8 Txb8 18.0-0-0 und Weiß lebt.

15.dxe6 fxe6 16.Lxe6! Kxe6 17.De8+ Angeblich wurde dieser Zug von Schwarz übersehen.

17...Le7 17...Kd6 geht wegen: 18.0-0-0+ Ld5 19.Txd5+ Kxd5 20.Dxd7+ Ld6 21.Td1+ Kc5 22.Txd6 nicht.

18.Dxh8 Sf8 19.Dg8+ Kd7 Wang Yue hat sich fantastisch (nicht ohne Hilfe des Gegners) gerettet. Wie aber so oft in solchen Situationen folgt gleich ein Fehler!

20.0-0-0+? Mit 20.Dg4+ könnte Weiß Remis forcieren: 20...Ke8 (20...Kc6 21.De4+ Kd7 22.Dg4+) 21.Dh5+.

20...Ke8 21.Dg4 Dc5 Und Schwarz hat sich konsolidiert.

22.a3? Beschleunigt das Ende.

22...Txb2! 23.Kxb2 Dxa3+ 24.Kb1 Db3+ 25.Ka1 c3 0-1

GM Ilia Balinov / Heinz Herzog