Wiener Zeitungs Schachergebnisserver - Kolumne
Schach Homepage Swiss-Manager Homepage Österreichischer Schachbund Homepage Wiener Zeitung Homepage CMS-Version 09.10.2016 17:06, Logged on: Gast Suche Impressum Sitemap Login Logoff Kontakt
 Home   Österreich   Welt   Kolumne   Meisterschaft   Turnier-DB   Archiv   Turnierkalender   Links   Datenpflege 

Aus dem Schacharchiv der Wiener Zeitung: Artikel: 5580 vom 09.07.2010, Kategorie Kolumne

Magnus Carlsen ohne Konkurrenz!

Beim 4. Kings-Turnier in Medias (Rumänien) vom 14. bis 25. Juni deklassierte die Nummer 1 der Welt Magnus Carlsen die Konkurrenz! Der 19-jährige Norweger gewann mit zwei Punkten Vorsprung vor Radjabov und Gelfand.

Carlsen (2813) - Radjabov (2740) B35

1.e4 c5 2.Sf3 Sc6 3.Sc3 g6 4.d4 cxd4 5.Sxd4 Lg7 6.Le3 Sf6 7.Lc4 Da5 7...0-0 8.Lb3 a5 ist die so genannte beschleunigte Drachen-Variante. Der Zug d7-d6 wird gespart und Schwarz versucht direkt mit d7-d5 im Zentrum zu kontern. 7...d6 8.f3 0-0 9.Dd2 wäre die klassische Stellung in der Drachen-Variante.

8.0-0 0-0 9.Lb3 d6 10.h3 Notwendige Prophylaxe gegen Sf6-g4.

10...Ld7 11.Te1 Tfc8 12.De2 Gespielt wird auch 12.Dd2

12...Dh5 In dieser Position ist Damentausch erstrebenswert für Schwarz.

13.Sf3 h6 14.Tad1 g5 15.Sd5 Sxd5 16.Lxd5 Neuerung. Die Ursprungspartie: 16.exd5 Se5 17.Sxe5 Dxe2 18.Txe2 Lxe5 19.c3 a5 20.a3 b5 21.h4 Lf6 22.hxg5 hxg5 23.Ld4 Kf8 24.Kh2 Tcb8 25.Kg3 b4 26.axb4 axb4 27.c4 Lxd4 28.Txd4 mit Gleichgewicht, remis, Bologan (2661) - Malakhov (2694), Monaco 2006.

16...Lxb2 Konsequente Antwort.

17.Tb1 Lc3 18.Txb7 Lxh3!

Diagramm

Radjabov stürzt sich ohne Angst in Komplikationen. Zweifellos wurde die Fortsetzung: 18...Lxe1 19.Txd7 Lc3 20.Db5 a6 von Carlsen durchanalysiert. (20...Tab8? 21.Tb7)

19.Sxg5! 19.gxh3? Lxe1

19...Dxe2 20.Txe2 Lg4 21.Sf3 e6 22.Lxc6 Txc6 23.Lxh6 Lxf3 Beachtung verdiente 23...Tb6 24.Tc7 La5 25.Tc4 Tb2 26.a4 e5 mit Kompensation für den Bauern.

24.gxf3 Ta6 25.Tc7 Lg7 Interessant war 25...Lb2 26.c3 Txa2 27.Kg2 Tb8 28.Lc1 a5 29.Ta7 Kg7 30.f4 Tb3 mit guten Remischancen für Schwarz.

26.Lxg7 Kxg7 27.c3 Nun behält Weiß den Mehrbauern, dessen Realisierung aber immer noch weit entfernt ist.

27...Tb8 28.f4 Tbb6 29.Td7 Tc6 30.Te3 Carlsen gibt lieber den Bauern für die Initiative zurück. Auf 30.Tc2 folgt 30...Ta3 mit aktivem Gegenspiel. (30...Ta4 31.f3 d5 32.Tg2+ Kf8 33.f5 könnte gefährlich für Schwarz werden.)

30...Txa2 31.e5 dxe5 32.fxe5 Tc5?! Die erste Ungenauigkeit. Präziser war 32...Kg6! 33.Tf3 Tc5 34.Tfxf7 Txe5 35.Txa7 Tc2 und Schwarz hält die Balance.

33.Tg3+! Wichtiges Zwischenschach.

33...Kf8 34.Tf3 Txe5 35.Tfxf7+ Ke8 36.Tfe7+ Kf8 37.Th7 Nun ist der schwarze König auf der achten Reihe gefangen.

37...Kg8 38.Tdg7+ Kf8 39.Tb7 Kg8 40.Thg7+ Kh8 40...Kf8? 41.Tgc7

41.Tge7 Tg5+ 42.Kf1 Tc2 Besser war es vielleicht sofort Gegenspiel mit dem a-Bauern zu organisieren: 42...a5! 43.c4 (43.Txe6 a4 44.Te8+ Tg8 45.Tee7 Ta8) 43...a4 44.Ta7 a3 45.c5 Ta1+ 46.Ke2 Te5+ 47.Kd3 (oder 47.Kf3 Tf5+ 48.Ke3 Te5+ 49.Kf4 Tf5+ 50.Ke4 Te1+ 51.Kd4 Td5+ 52.Kc4 Tc1+) 47...Td5+ 48.Kc4 Tc1+ 49.Kb3 Td3+ 50.Kb4 Td8 51.Txe6 Tb8+ 52.Tb6 Tb1+ 53.Kc4 T1xb6 54.cxb6 Txb6 Remis.

43.Tbc7 Interessant war auch 43.Tec7!? a5 44.c4

43...a5 44.Txe6 a4 45.Ta6 Tg4? Kostet nur Zeit. Richtig war 45...Ta2 46.Taa7 a3 47.c4 Ta1+ 48.Ke2 Te5+ 49.Kd3 Te8 50.Kc2 Tb8 und Schwarz kämpft noch.

46.c4 46.Taa7! war noch stärker.

46...Tg7 Auf 46...Ta2 folgt 47.c5 und auf 46...Tcxc4?? 47.Ta8+ Tg8 48.Txg8+ Kxg8 49.Txc4

47.Txg7 Kxg7 48.Txa4 Kf6 49.Kg2 Ke5 50.Ta5+ Ke6 Auf 50...Kd4 kommt 51.c5 und der c5-Bauer ist tabu, weil das Bauernendspiel verloren ist.

51.Tc5 Kd6 52.Td5+ Ke6 53.Td4 Ke5 54.Th4 Tc3 55.c5! Kf5 56.Th8! Kf4 57.Tc8 Ke5 58.c6 Kd6 59.f3 Tc5 60.Kg3 Tg5+ 61.Kh4 Tg1 62.f4 Ke7 63.c7 Tc1 63...Kd7 64.Td8+ Kxc7 65.Td2 und der schwarze König bleibt abgeschnitten.

64.Kg5 1-0

GM Ilia Balinov / Heinz Herzog