Wiener Zeitungs Schachergebnisserver - Kolumne
Schach Homepage Swiss-Manager Homepage Österreichischer Schachbund Homepage Wiener Zeitung Homepage CMS-Version 10.06.2017 12:15, Logged on: Gast Suche Impressum Sitemap Login Logoff Kontakt
 Home   Österreich   Welt   Kolumne   Meisterschaft   Turnier-DB   Archiv   Turnierkalender   Links   Datenpflege 

Aus dem Schacharchiv der Wiener Zeitung: Artikel: 5669 vom 14.01.2011, Kategorie Kolumne

Yifan Hou: Neue und jüngste Weltmeisterin

Die erst 16-jährige Yifan Hou aus China holte sich in Antalya (Türkei) den Damen-Weltmeistertitel. In einem reinen chinesischen Finale (KO-Modus) setzte sie sich gegen Lufei Ruan erst in der "Verlängerung" durch. Nach einem 2-2 kam es zu einem Stichkampf im Aktivschach-Modus. Hier dominierte Yifan Hou klar mit 3-1 und damit wurde sie die jüngste Weltmeisterin der Schachgeschichte! Heute bieten wir ihre vielleicht wichtigste Partie: Den Sieg im Semifinale gegen die Elo-Favoritin Koneru aus Indien.

Hou (2591) - Koneru (2600)

1.e4 e5 2.Sf3 Sc6 3.Lb5 Sf6 4.0-0 Sxe4 5.d4 Sd6 6.Lxc6 dxc6 7.dxe5 Sf5 8.Dxd8+ Kxd8 9.Sc3 Ke8 10.Se2 Le7 11.b3 a5 12.a4 Le6 13.Lb2 h5 14.Sfd4 Sxd4 15.Sxd4 Td8 16.Sxe6 Nach 16.Tad1 könnte Schwarz mit 16...Lc8 das Läuferpaar behalten.

16...fxe6 17.Tad1 Kf7 18.g3 Lb4 19.Kg2 Ld2 20.Kf3 Td5 21.Ke2 Thd8 22.c4 T5d7 22...Td3?? 23.Lc1

23.Lc1 Lc3 Nach 23...Lxc1 24.Txd7+ Txd7 25.Txc1 Kg6 26.f4 Kf5 stünde Schwarz auf jeden Fall nicht schlechter.

24.Txd7+ Txd7 25.f4 g6? Das ist vielleicht der Verlustzug! Richtig war 25...Kg6 26.h3 Kf5 und nach 27.g4+ hxg4 28.hxg4+ Kxg4 29.Tg1+ Kh5 30.Tg5+ Kh6 31.f5 dann 31...Kh7! 32.fxe6 Te7 33.Kd3 Lb4 34.Ke4 g6 mit Ausgleich.

26.Tf3 Lb4 27.Td3 Txd3 28.Kxd3 Le7 29.Le3 c5 30.Ke4 b6 31.Kf3 Lf8 32.g4 Le7 32...hxg4+ wäre wegen 33.Kxg4 Le7 34.Lf2 Lf8 35.Lh4 Ke8 36.Lg5 nebst h2-h4-h5 schlecht.

33.Kg3 c6 34.Kh3 Ld8 35.Lf2 Lc7 36.Lh4 hxg4+ 37.Kxg4 Kg7 38.Lf6+ Kf7 39.Lh4 Kg7 40.Lf6+ Kf7 41.Kg5 Die folgende Variante bringt für Weiß wenig: 41.h4 b5 42.h5 gxh5+ 43.Kxh5 bxa4 44.bxa4 Lb6 45.Kg5 Lc7 46.f5 Lb6 47.Kf4 Lc7.

41...b5 42.Kh6 Weiß hätte folgenden Gewinnplan: 42.h4 b4 43.f5 exf5 44.h5 gxh5 45.Kxf5 Ke8 46.Kg6 (46.Kg5? Kf7 47.Kxh5 Ke6 48.Kg4 Lb6 49.Kf4 Lc7 50.Ke4 Lb6) 46...h4 47.Lxh4 Lxe5 48.Kf5 Lc7 49.Ke6 Lb8 50.Le7 La7 51.Lg5 Lb8 52.Lf6 Lh2 53.Le7 Lg1 54.Ld6 Kd8 55.Lf4 Kc8 56.Kd6 Kb7 57.Kd7 und Weiß gewinnt trotz des Bauern weniger!

42...bxa4 43.bxa4 Lb6

Diagramm

44.Le7!! Schöne und effektvolle Gewinnidee! 44.Kg5 Lc7 45.h4 Lb6 46.f5 exf5 47.h5 gxh5 48.Kxf5 Ke8 49.Kg6 Lc7 50.e6 führt ebenfalls zum Ziel. Zum Beispiel: 50...h4 51.Lxh4 Kf8 52.Lf6 Ke8 53.Kf5 Lb6 54.Le5 Ke7 55.Lg3 Ke8 56.Ld6

44...Lc7 Was passiert nach 44...Kxe7? 45.Kxg6 Ld8 46.h4 Kf8 47.h5 Kg8 48.h6 Lh4 49.h7+ Kh8 50.Kf7 Kxh7 51.Kxe6 Kg8 52.Kd7 Kf8 53.f5 Lg3 54.e6 Lh4 55.Kxc6 Lf2 (55...Ke7 56.Kxc5) 56.Kd6 Ld4 57.e7+ Ke8 58.Ke6 Lc3 59.f6 Lxf6 60.Kxf6 Kd7 61.Kf7.

45.Lxc5 Ld8 46.Lf2 Le7 47.c5! Der schwarze Läufer bleibt eingesperrt.

47...Lf8+ 48.Kg5 Le7+ 49.Kg4 Ke8 50.Le1 Lxc5 Erzwungen. Schwarz kann sich nicht leisten, den a5-Bauern zu decken: 50...Ld8 51.Lh4 Lc7 52.Lf6 Kf8 53.Kg5 Kf7 54.Kh6 Lb8 55.Ld8 La7 56.Lb6.

51.Lxa5 Le7 52.Kf3 Kd7 53.Ke4 c5 54.Kd3 Kc6 55.Kc4 Lh4 56.Ld2 Lf2 57.h3 Lg1 58.Lc1 Lf2 59.Ld2 Lg1 60.Kd3 Lf2 Auf 60...Kd5 folgt 61.Le3 c4+ 62.Ke2 Lh2 63.a5 bis a7, wonach auch der c4-Bauer verloren geht.

61.Le3 Le1 62.Kc4 Lb4 63.Lf2 Kb6 64.Le3 Kc6 65.Lg1 Kb6 66.Lf2 Kc6 67.Lh4 Ld2 68.Lg5 Le1 69.Le7 Lf2 Auf 69...Lb4 folgt folgendes Manöver: 70.Ld6 Kb6 71.Lf8 Kc6 72.Le7 Kb6 und nun 73.a5+! Kxa5 74.Lxc5 Ld2 75.Ld4 Lxf4 76.Kc5 und der wichtige e-Bauer fällt.

70.a5 Le3 71.Lg5 Lf2 Oder 71...Ld2 72.a6 Le3 73.a7 Kb7 74.h4 Ld4 (74...Kxa7 75.f5 Lxg5 76.hxg5) 75.f5!

72.h4 Lg3 73.a6 Lf2 73...Kb6 74.a7 Kxa7 75.Kxc5 und Weiß erbeutet die Bauern auf e6 und g6.

74.h5! Weiß schafft sich durch zwei Bauernopfer einen zweiten Freibauern.

74...gxh5 75.f5 exf5 76.e6 Lg3 77.e7 Kd7 78.a7 1-0

GM Ilia Balinov / Heinz Herzog