Wiener Zeitungs Schachergebnisserver - Kolumne
Schach Homepage Swiss-Manager Homepage Österreichischer Schachbund Homepage Wiener Zeitung Homepage CMS-Version 10.06.2017 12:15, Logged on: Gast Suche Impressum Sitemap Login Logoff Kontakt
 Home   Österreich   Welt   Kolumne   Meisterschaft   Turnier-DB   Archiv   Turnierkalender   Links   Datenpflege 

Aus dem Schacharchiv der Wiener Zeitung: Artikel: 5844 vom 11.11.2011, Kategorie Kolumne

Rund um die Welt

Weltmeister Viswanathan Anand ist in letzter Zeit nicht gerade von Erfolg verwöhnt. Am 31.Oktober konnte er aber jetzt wieder einmal einen Turniersieg auf sein Konto buchen. Im Finale des Korsika-Masters bezwang er Großmeister Mamedyarov mit 2-0 im Aktivschach.

Beim dritten von sechs Turnieren im Rahmen des Damen Grand Prix sorgte die 26-jährige Chinesin Zhao Xue in Naltschik (Russland) für Furiore. Sie gewann mit dem fantastischen Ergebnis von 9,5 aus 11 Partien mit 2,5(!) Punkten Vorsprung vor der Zweitplatzierten Ju Wenjun.

Mamedyarov (2746) - Anand (2817)

1.d4 Sf6 2.c4 e6 3.Sf3 d5 4.Sc3 Le7 5.Lf4 0-0 6.e3 Sbd7 7.g4N Neuerung. GM Mamedyarov ist ein risikofreudiger Spieler, der gern den g-Bauern nach vorne schickt. Er hat auch nichts zu verlieren, da er nur mit einem Sieg im Rennen bleibt.

7...dxc4 8.Lxc4 c5 Anand reagiert klassisch: Auf Flügelangriff am Besten im Zentrum kontern.

9.g5 Sh5 10.Le5 a6 11.Ld3 g6 12.h4 Sxe5 13.dxe5 b5 14.Sh2? Der Springer strebt nach g4. Für kurze Zeit bleibt aber der e5-Bauer ungedeckt, was Anand sofort ausnutzt!

14...Ta7! 15.De2 c4 16.Lc2 Da5 Alles mit Tempo! Es droht b5-b4-b3 mit Figurgewinn.

17.0-0 Der König muss aus der Schusslinie.

17...b4 18.Se4 Dxe5 Und der wichtige Bauer ist weg.

19.Sg4 Dc7 20.Tad1 a5 20...e5!? war interessant.

21.Td4 La6 22.Tfd1 c3 23.Ld3 Lxd3 24.T4xd3 Dc4! 25.Sef6+ Lxf6 25...Kg7!? verdient Beachtung.

26.gxf6 Schwarz steht strategisch überlegen. Die einzige Schwäche ist die Grundreihe!

26...Dc5? Dieser Zug gibt den Vorteil aus der Hand. Richtig war 26...h6!

27.bxc3 bxc3 28.Td8? Sieht verlockend aus, bringt aber nichts! Das einfache 28.Tc1 war notwendig. Weiß erobert den c3 Bauern und steht besser. Der Versuch den Bauern zu decken scheitert: 28...Tc7 (28...Tc8 29.Dd1) 29.Tcxc3 Dxc3 30.Sh6+ Kh8 31.Sxf7+!

28...h6! Jetzt ist bei Schwarz wieder alles in Ordnung.

29.Txf8+ Dxf8 30.Dc4 Db4 31.Dc8+ Kh7 32.f3 Db7 33.Df8? Die logische Fortsetzung war 33.Td8 mit friedlichem Ausgang.

33...Ta8 34.Dxh6+ Kg8 Jetzt ist es aus mit dem Angriffstraum!

35.Se5 Sxf6 36.Df4 Sd5 37.Dd4 Db2 38.Sd3 De2 39.Te1 Dxf3 40.h5 und ohne den schwarze Antwort abzuwarten gab Weiß auf. 0-1


Zhao Xue (2497) - Kosintseva T. (2536)

1.d4 Sf6 2.c4 e6 3.Sf3 Lb4+ 4.Sbd2 0-0 5.a3 Le7 6.g3 b6 7.Lg2 Lb7 8.0-0 c5 9.d5!? exd5 10.Sh4 Lc6 11.cxd5 Sxd5 11...Lxd5 12.e4.

12.Sf5 Sc7 13.e4 Lf6 13...d5 wäre vielleicht spielbar, aber gefährlich: 14.Dg4 g6 15.exd5 Sxd5 16.Se4 Dd7 17.Sxe7+ Dxe7 18.Lg5 f6 19.Lh4 mit unklarem Spiel.

14.Te1 d6? Das bringt Schwarz in Schwierigkeiten. Besser war 14...Se6.

15.Sc4! d5 16.Scd6 dxe4 17.Dg4 Kh8 18.Sxe4 18.Lf4 nebst Ta1-d1 verdient Beachtung.

18...Se6 19.Le3 Sd7 20.Tad1 Tb8 21.Td6 Lxe4 22.Lxe4 Dc7?

Diagramm

Entscheidender Fehler! Richtig war 22...Le5 und nun 23.Txd7 Dxd7 24.Sxg7! f5! (24...Lxg7?? 25.Df5) 25.Sxf5 Lxb2 26.Sh4 mit unklarer Stellung.

23.Sxg7!! Genialer Zug!

23...Tg8 23...Lxg7 24.Txd7 f5 (24...Dxd7 25.Df5 Sg5 26.Dxd7 Sxe4 27.Dxa7) 25.Dxg7+ Sxg7 26.Txc7 fxe4 27.Ld2 und das Endspiel ist hoffnungslos für Schwarz. Oder 23...Sxg7 24.Txd7 De5 (24...Dc8 25.Lh6) 25.Lf4 De6 26.Dxe6 fxe6 27.Lxb8 Txb8 28.b3 bzw. 23...Dxd6 24.Df5.

24.Dd1 24.Sxe6 gewinnt ebenfalls: 24...Dxd6 25.Dh3 Tg6 26.Lxg6 fxg6 27.Lf4 und auf 27...Se5 28.Sg5 De7 29.Txe5!

24...Txg7 25.Txd7 De5 26.Lh6 Dxb2 27.Lxg7+ Sxg7 28.Txf7 Ld4 29.Df3 1-0

GM Ilia Balinov / Heinz Herzog