Wiener Zeitungs Schachergebnisserver - Kolumne
Schach Homepage Swiss-Manager Homepage Österreichischer Schachbund Homepage Wiener Zeitung Homepage CMS-Version 09.10.2016 17:06, Logged on: Gast Suche Impressum Sitemap Login Logoff Kontakt
 Home   Österreich   Welt   Kolumne   Meisterschaft   Turnier-DB   Archiv   Turnierkalender   Links   Datenpflege 

Aus dem Schacharchiv der Wiener Zeitung: Artikel: 5863 vom 16.12.2011, Kategorie Kolumne

Hou verteidigt Damen-WM-Titel

Die jüngste Weltmeisterin der Schachgeschichte, GM Yifan Hou, verteidigte erfolgreich ihren Titel bei der Damen-Weltmeisterschaft vom 14. bis 30. November in Tirana (Albanien). Die 17-jährige Chinesin deklassierte die Herausforderin aus Indien, GM Humpy Koneru, mit 5,5-2,5 und beendete das Match, das auf 10 Partien anberaumt war, damit vorzeitig. Die folgenden zwei Partien demonstrieren klar ihre typischen Eigenschaften: Kampfgeist, genaue Variantenberechnung, Orientierungsvermögen in komplizierten Stellungen!

Koneru (2600) - Hou (2578)

1.d4 e6 2.c4 Sf6 3.Sf3 d5 4.Sc3 Lb4 5.cxd5 exd5 6.Lg5 h6 7.Lh4 c5 8.e3 c4 9.Le2 g5 10.Lg3 Se4 11.Tc1 Da5 12.Se5 12...Lxc3+ 13.bxc3 Sc6 14.0-0 0-0 15.Lf3 Sxg3 16.fxg3 Sxe5 17.dxe5 Le6 18.Lh5!? Dxa2!? 19.Tf6 Db2!? Die Weltmeisterin verteidigt sich aktiv. 19...Kg7.

20.Txh6 Lf5 Schwarz hätte mit 20...Db6 21.Dd2 Kg7 22.Tf6 Dc7 23.Dd4 Db6 Zugwiederholung.

21.Tf6 Le4 22.Lf3 Die Alternative war 22.Tf2 Db6 23.Dd4.

22...Ld3 23.De1? Fehlerhaft. Richtig war 23.Lxd5 Tad8 24.Td6 Txd6 25.exd6 Td8 26.e4 Txd6 27.De1.

23...Tae8 24.Lxd5 Txe5 25.e4 25.Tf2 Db6.

25...Kg7?! Schwarz revanchiert sich. 25...Td8! wäre hier sehr stark: 26.Lxf7+ Kg7 27.Tf2 Db6. Hingegen führt 25...Lxe4 nur zu einem besseren Endspiel: 26.Lxe4 Txe4 27.Df1 Dd2 28.h3 Kg7 29.Kh2 Te7 30.Tf5 f6 31.Tc5.

26.Tf2 Db6 27.Dd2 Td8 28.Db2 f5 Interessant war 28...De3!? 29.Kh1 Td7.

29.Dxb6 axb6 30.Lxb7 fxe4 31.Tb2? Der Verlustzug! Notwendig war 31.Ta2 Te7 32.La8 g4 (32...e3 33.Lf3) 33.h3 Th8 34.hxg4 Kg6 35.Ld5 Td8 36.La8 Kg5 37.Te1 Kxg4 38.Kf2 mit realen Überlebenschancen.

31...Te7! 32.Lc6 Td6 Nun wird der Läufer von der a8-h1-Diagonale vertrieben.

33.La4 e3 34.Te1 e2 35.Lc2 Tf7 36.Lxd3 cxd3 37.Td2 Tdf6 0-1


Koneru (2600) - Hou (2578) [D38]

1.d4 e6 2.c4 Sf6 3.Sf3 d5 4.Sc3 Lb4 5.Da4+ Sc6 6.e3 0-0 7.Ld2 dxc4 8.Lxc4 Ld6 9.Dc2 a6 10.a3 e5 11.dxe5 Sxe5 12.Sxe5 Lxe5 13.f4!? Lxc3 14.Lxc3 De7 15.0-0!? Weiß wollte keine Zeit für die Deckung verlieren. Sonst sollte 15.Ld4 b6 16.b4 kommen.

15...Dxe3+ 16.Kh1 Db6 17.f5 Ld7 18.Lb4 Tfe8 19.Tad1 GM Koneru erhöht den Druck. Die Frage ist nun: Erhält man mit 19.Lxf7+!? entscheidenden Vorteil? Nach 19...Kxf7 20.Dc4+ Le6 21.fxe6+ Dxe6 22.Dxc7+ Kg8 23.Dxb7 Db3 24.Df3 Dxb2 25.Lc3 De2 26.Lxf6 Dxf3 27.Txf3 gxf6 28.Txf6 hätte Weiß zwar einen Mehrbauern, ob er zum Gewinn reicht, ist aber fraglich.

19...Dc6 19...Lc6? wäre wegen 20.Lxf7+ Kxf7 21.Db3+ Ld5 22.Txd5 schlecht.

20.Db3 Kh8! 21.Tc1 21.Lc3!? verdiente Beachtung.

21...Db6 21...Te5 war die Alternative.

22.Lxf7 Te5 23.Lc3 Dxb3 24.Lxb3 Te3 25.Lc4 Tae8 26.Ld4 T3e7 27.La2 Te2 28.Lf7 Weiß könnte 28.Txc7 Lc6 29.Tg1 probieren.

28...T8e7 29.Lc4 T2e4 30.Lc5?! Weiß verliert langsam den Faden! Eine pragmatische Lösung wäre 30.Lxf6 gxf6 31.Ld5 Te2 32.Txc7 Te1 33.Tg1 Lxf5 34.Txb7.

30...Te8 31.Lf7 31.Kg1!?

31...T8e5 32.La2 32.Lg1 war genauer.

32...Lc6 Endlich kommt der Läufer ins Spiel! Nun beginnt der Kampf um den Punkt g2.

33.Tg1? Eine radikale Lösung wäre 33.Lb4 Te2 34.Txc6!? bxc6 35.Lc4 T2e4 36.Ld3 Th4 37.g3 Th5 38.Kg2.

33...Te2 34.Ld4 Txf5 Schwarz hat einen Bauern gewonnen und als Bonus einen Mattangriff!

35.Lc4 Td2 36.Lc3

Diagramm

36...Se4!! 37.Tge1 Notwendig war 37.h3, aber nach Sxc3 38.bxc3 Tg5 39.Lf1 Ta5 40.Ta1 g6 ist das Endspiel trotzdem hoffnungslos für Weiß.

37...Sg3+! 38.hxg3 Th5+ 39.Kg1 Txg2+ 40.Kf1 Th1 matt 0-1

GM Ilia Balinov / Heinz Herzog