Wiener Zeitungs Schachergebnisserver - Kolumne
Schach Homepage Swiss-Manager Homepage Österreichischer Schachbund Homepage Wiener Zeitung Homepage CMS-Version 09.10.2016 17:06, Logged on: Gast Suche Impressum Sitemap Login Logoff Kontakt
 Home   Österreich   Welt   Kolumne   Meisterschaft   Turnier-DB   Archiv   Turnierkalender   Links   Datenpflege 

Aus dem Schacharchiv der Wiener Zeitung: Artikel: 5885 vom 06.01.2012, Kategorie Kolumne

Europameisterschaft im Schnell- und Blitzschach

Traditionell in der Vorweihnachtszeit findet die Europameisterschaft für Schnell- und Blitzschach statt. Diesmal vom 16. bis 18. Dezember in Warschau. Im Schnellturnier mit mehr als 700 (!) Spielern konnte sich einer der Hauptfavoriten durchsetzen. Der georgische Großmeister Baadur Jobava erreichte als Einziger 10 Punkte aus 13 Runden, was ihm die Goldmedaille brachte. Im Stichkampf um Platz zwei bewies GM Sjugirov die stärkeren Nerven und wurde Zweiter vor Lokalmatador GM Kempinski.

Im Blitzturnier kam es zur Überraschung! Gleich drei Spieler beendeten den Blitzmarathon mit 20 Punkten aus 26 Partien. Im Stichkampf setzte sich der Außenseiter GM Melkumyan aus Armenien gegen die erfahrenen Großmeister Dreev (2. Platz) und Wojtaszek (3.Platz) durch.

Jobava (2678) - Volokitin (2695)

1.d4 Sf6 2.c4 e6 3.Sf3 d5 4.Sc3 c5 5.e3 cxd4 6.exd4 Lb4 7.cxd5 Sxd5 8.Ld2 Sc6 9.Ld3 Le7 10.0-0 0-0 11.Sxd5 Dxd5 12.Lc3 Lf6 12...Td8 wäre die Alternative.

13.Dc2 g6 14.Le4 Dd6 15.Tad1 Se7 16.h4! Typischer Bauernmarsch.

16...Sd5 17.h5 Ld7 Beachtung verdient 17...b6 18.Se5 Lb7 19.Tfe1 Tac8.

18.Se5 Tac8 19.Tfe1 Lc6 Im Unterschied zu 17....b6 und 18...Lb7 versperrt der Läufer auf c6 die c-Linie.

20.Ld2!? Weiß gruppiert sich um. Schwarz hat keine vernünftigen Abzüge mit dem Läufer auf c6.

20...Se7 21.Lh6 Lg7? Nun werden die schwarzen Felder schwach. Richtig war 21...Tfd8 und auf 22.Sxc6 bxc6 mit dynamischem Gleichgewicht.

22.Lxg7 Kxg7 23.Dd2 Lxe4 24.Txe4 Sd5 Spielbar war auch 24...Dd5 oder 24...Sf5 25.Sg4 Tfd8.

25.Sg4 Tfd8?! Ungenauigkeit. 25...f5! sieht gefährlich aus, wäre aber in Ordnung: 26.Dh6+ Kh8 27.hxg6 Dc7 28.Txe6 fxg4 29.Dg5 Tcd8 30.Tde1 Dg7.

26.hxg6 hxg6? Richtig war 26...fxg6. Zum Beispiel: 27.Tde1 Te8 28.Dh6+ Kg8 29.Dg5 Te7 30.Te5 Tcc7.

27.Dh6+ Kg8 28.Te5 Tc6 Bereitet Dd6-f8 vor.

29.Td3 Df8 30.Dh4! Das Stärkste! Jobava entscheidet die Partie mit Mattangriff!

30...De7

Diagramm

Verliert, aber Schwarz hat es wirklich schwer.

31.Tg5! Jetzt ist vorbei.

31...Dc7 32.Se5 Tc1+ 33.Kh2 Kf8 34.Tf3 f5 35.Txg6 1-0


Volokitin (2695) - Gdanski (2538)

1.e4 e6 2.d4 d5 3.Sc3 Lb4 4.e5 Se7 5.a3 Lxc3+ 6.bxc3 c5 7.Dg4 Dc7 8.Dxg7 Tg8 9.Dxh7 cxd4 10.Se2 Sbc6 11.f4 dxc3 12.Dd3 Ld7 13.Sxc3 a6 14.Se2 Tc8 15.Tb1 Sa7 Die Alternative ist 15...Sa5 16.Sd4 La4 17.Ld2 Sac6.

16.Le3 Lb5 Schwarz erreicht keinen Ausgleich in den Varianten: 16...La4 17.c3 Sb5 18.Tb4 Da5 19.Dd2 Sc6 20.Tb2 Sxa3 21.Sg3 oder 16...Sb5 17.Tb3 Dxc2 18.Dxc2 Txc2 19.a4 d4 20.Ld2.

17.Dd2 Sac6 18.Sg3! Lxf1? Nach diesem Fehler wird es schwierig für Schwarz. Besser wäre 18...d4! 19.Lf2 Lxf1 20.Kxf1. Zum Beispiel: 20...Sa5 21.Se4 Kf8 22.Sf6 Tg6 23.Lxd4 Dxc2 24.Dxc2 Txc2 25.g4 Sd5 26.f5 Sc4 27.Sxd5 Sd2+ 28.Ke2 Sxb1+ 29.Kd3 Txg4 30.Txb1 Td2+ 31.Kxd2 Txd4+ 32.Ke3 Txd5 33.Ke4 b5 34.f6 Tc5 mit Ausgleich.

19.Lb6! Wichtiger Zwischenzug!

19...Dd7 20.Sh5! Und gleich noch einer.

20...Tg6 21.Txf1 d4 22.Sf6+ Txf6 23.exf6 Sf5 24.Dd3 Dd5 25.Df3 Dc4 26.Db3 Dxb3 27.Txb3 Kd7 28.Tf2 Tg8 29.h3 Sg3 30.Tff3 30.Lxd4! gewinnt schnell: 30...Sxd4 (30...Se4 31.Te2 Sxd4 32.Td3 Sxf6 33.Txd4+) 31.Td3 Sgf5 32.c3.

30...Se4 31.g4 Sxf6 32.Lxd4 Sxd4 33.Tfd3 b5 34.Txd4+ Kc6 35.Tc3+ Kb7 36.a4 Sd5 37.Tb3 Kb6 38.Kf2 Tc8 39.c4 Kc5 40.Txd5+! exd5 41.cxb5 Tb8 42.bxa6! Ta8 42...Txb3 43.a7 und der Bauer ist nicht zu stoppen.

43.Tb5+ Kc4 43...Kc6 44.Ta5.

44.Tb6 d4 45.Ke2 Kc5 46.a5 1-0

GM Ilia Balinov / Heinz Herzog