Wiener Zeitungs Schachergebnisserver - Kolumne
Schach Homepage Swiss-Manager Homepage Österreichischer Schachbund Homepage Wiener Zeitung Homepage CMS-Version 09.10.2016 17:06, Logged on: Gast Suche Impressum Sitemap Login Logoff Kontakt
 Home   Österreich   Welt   Kolumne   Meisterschaft   Turnier-DB   Archiv   Turnierkalender   Links   Datenpflege 

Aus dem Schacharchiv der Wiener Zeitung: Artikel: 6041 vom 05.10.2012, Kategorie Kolumne

Grand Prix Serie startet in London

Die FIDE Grand Prix Serie 2012/2013 startete in London mit dem ersten von insgesamt 6 Turnieren. Insgesamt nehmen 18 Spieler am Grand Prix teil, wobei jeder Teilnehmer bei 4 Turnieren mitkämpfen darf, d.h. pro Turnier spielen 12 Teilnehmer. Ein Turniersieg wird mit 25.000 US$ belohnt, der Gesamtsieg mit 100.000 US$. Die ersten beiden Plätze der GP-Serie qualifizieren sich noch zusätzlich für die Weltmeisterschaft 2014.

Mamedyarov (2729) - Giri (2730)

1.d4 d5 2.c4 c6 3.Sf3 Sf6 4.Db3 e6 Eine frische Partie von der Olympia in Istanbul: 4...dxc4 5.Dxc4 Lf5 6.g3 e6 7.Lg2 Sbd7 8.0–0 Le7 9.Sc3 0–0 10.Te1 Se4 11.Db3 Db6 12.Sh4 Dxb3 13.axb3 Lb4 14.Sxf5 exf5 15.Sxe4 Lxe1 16.Sd6 Lb4 17.Sxb7 Tfc8 18.Sa5 Lxa5 19.Txa5 mit ausreichender Kompensation für die Qualität, 1-0, Mamedyarov (2729) - Wang Yue (2685), Istanbul 2012.

5.Lg5 h6 6.Lh4 dxc4 7.Dxc4 b5 8.Dc2 Lb7 9.Sbd2 Sbd7 10.e4 Tc8?! 11.Le2 a6N 12.0–0 c5 12...Db6!? verdient Beachtung.

13.d5! exd5? Besser wäre 13...Db6 14.dxe6 Dxe6 15.e5 Sd5 16.Tfe1 oder 13...Ld6.

14.e5 g5 15.Lg3 Se4 Auf 15...Sh5 folgt 16.e6!

16.Sxe4 dxe4 17.Sd2 h5 Gesünder sieht 17...De7 aus, obwohl nach 18.Sxe4 Lxe4 19.Dxe4 Lg7 20.Db7 die Probleme für Schwarz noch kein Ende hätten.

18.Sxe4 Th6 Rätselhafter Zug. Schwarz steht miserabel. Auf 18...h4 folgt das bekannte Motiv 19.e6! und weiter: 19...fxe6 20.Sd6+ Lxd6 21.Dg6+ Ke7 22.Dg7+ Ke8 23.Dxh8+ Sf8 24.Lxd6 Dxd6 25.Tfd1 oder 18...Lxe4 19.Dxe4 De7 20.Tad1.

19.Tad1 Le7

Diagramm

20.Lxh5! Txh5 21.e6! Feierabend! 21.e6! fxe6 22.Sd6+ Kf8 23.Dg6. 1-0


Adams (2722) - Mamedyarov (2729)

1.e4 c6 2.d4 d5 3.Sd2 dxe4 4.Sxe4 Lf5 5.Sg3 Lg6 6.h4 h6 7.Sf3 Sf6 8.Se5 Lh7 9.Ld3 Sbd7 9...Dxd4?! ist wegen 10.Sxf7 nicht gut.

10.f4 e6 11.Lxh7 Sxh7 12.Le3 Le7 13.Df3 Da5+ Den Bauern auf h4 könnte Schwarz zwar nehmen, aber nicht ohne Risiko: 13...Lxh4 14.0–0–0 (14.Sxd7 Kxd7 ist nicht so gefährlich für Schwarz.) 14...Lxg3 15.Dxg3 Df6 16.Td3 mit weißer Initiative.

14.c3 Shf6N Neuerung. Bekannt ist nur 14...Dd5.

15.h5 Db5 16.0–0–0 Sd5 16...Dd5!?

17.Ld2 17.c4?? Sxe5.

17...Sxe5 18.dxe5 0–0–0 19.b3 Sb6 20.De2 20.Se4 verdient Beachtung.

20...Td3!? Aggressiv gespielt, was typisch für Memedyarov ist. 20...Dd3!? war ebenfalls interessant.

21.c4 Da6 22.Dxd3 Dxa2 23.c5 Eine sehr interessante Möglichkeit war 23.Tde1!? Zum Beispiel: 23...Td8 24.Dc3 a5 25.Sf1 (25.Dxa5?? La3+ 26.Kd1 Dxb3+ 27.Ke2 Dxg3) 25...Lb4 26.Dc2 Da1+ 27.Db1 Dxb1+ 28.Kxb1 Lxd2 29.Sxd2 Txd2 30.Td1 Tf2 31.Thf1 Te2 32.Tc1! mit Vorteil für Weiß.

23...Lxc5 24.b4 Sc4 24...Sa4? 25.Db1 Da3+ 26.Kc2.

25.Db1 Da3+ 26.Kc2 Dxg3 26...Lxb4 funktioniert nicht: 27.Lxb4 Se3+ 28.Kd2 Sc4+ 29.Ke2 De3+ 30.Kf1 Dxg3 31.Lc5 Dxf4+ 32.Kg1 b6 33.Lf2 Sxe5 34.Da1! Auf 26...Td8? folgt 27.Lc1!

27.Db3 27.bxc5?? Sa3+.

27...Dxb3+ Schwarz kann den Damentausch nicht vernünftig vermeiden: 27...Se3+ 28.Kc1 Lb6 29.Th3 Dxg2 30.Txe3 Lxe3 31.Lxe3 mit Übergewicht für Weiß.

28.Kxb3 Sxd2+ 29.Txd2 Le3 30.Td3 30.Te2 Lb6 31.Th3 Tg8 32.Tg3 Ld8 (32...a5? 33.Ta2) 33.Td2 a5 und Schwarz hält die Balance.

30...Lb6 Mit 30...Lxf4 31.Tf1 Lxe5 gewinnt Schwarz zwar noch einen Bauern, dafür landen die weißen Türme nach 32.Txf7 auf der siebenten Reihe.

31.Tg3 Tg8 32.Td1 Ld8 33.b5?! cxb5 34.Tc3+ Kb8 35.Td7 Tf8 36.Tg3 Kc8! Erzwingt eine lustige Zugwiederholung!

37.Td1 Tg8 38.Tc3+ Kb8 39.Td7 Tf8 40.Kb4 a6 41.Tg3 Kc8 42.Td1 Tg8 43.Tc3+ Kb8 44.Td7 Tf8 45.Tg3 Kc8 46.Td1 Tg8 47.Tc3+ Kb8 48.Td7 Tf8 49.Tg3 Remis

GM Ilia Balinov / Heinz Herzog