Wiener Zeitungs Schachergebnisserver - Kolumne
Schach Homepage Swiss-Manager Homepage Österreichischer Schachbund Homepage Wiener Zeitung Homepage CMS-Version 10.06.2017 12:15, Logged on: Gast Suche Impressum Sitemap Login Logoff Kontakt
 Home   Österreich   Welt   Kolumne   Meisterschaft   Turnier-DB   Archiv   Turnierkalender   Links   Datenpflege 

Aus dem Schacharchiv der Wiener Zeitung: Artikel: 6354 vom 20.06.2014, Kategorie Kolumne

Carlsen triumphiert beim  Norway Chess Blitzturnier

Die Schachelite startete das zum zweiten Mal ausgetragene Norway Chess Event mit einem Blitzturnier. Da konnte der Weltmeister und Lokalmatador Magnus Carlsen seine Überlegenheit demonstrieren. Er gewann mit einem ganzem Punkt Vorsprung vor dem Zweitplatzierten Aronian. Den dritten Platz teilten GM Karjakin und GM Grischuk. Im Haupwettbewerb ging GM Caruana mit zwei Siegen nach zwei Runden schnell in Führung. In der fünften Runde passierte ihm etwas Unerklärliches. Er stellte einzügig die Partie gegen Kramnik ein (siehe 2. Partie) Allerdings macht das den Kampf um den Sieg noch spannender!

Caruana (2791) - Svidler (2753)

1.e4 c5 2.Sf3 e6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 Sc6 5.Sc3 Dc7 6.Le3 a6 7.Dd2 Sf6 8.0–0–0 Le7 9.f3 b5 10.Kb1 Se5 Gespielt wird auch 10...h5 und 10...Lb7.

11.g4 b4 11...Lb7 12.g5 Sh5 13.Tg1 0–0 14.f4 Sc4 15.Lxc4 Dxc4 16.Sb3 Lb4 17.Dxd7 Lc6 18.Sd2 Dxc3 19.bxc3 Lxd7 20.cxb4 Lc6 21.Kb2 f6 22.f5 Tae8 23.Lc5 Tf7 24.fxe6 Txe6 25.Sf3 Te8 26.Td6 Lxe4 27.Te1 mit großen Schwierigkeiten für Schwarz, remis, Shomoev (2587) –Morozevich (2722), Loo 2014.

12.Sa4 h6 13.Tg1N Neuerung. Bekannt ist nur der anspruchslose Zug 13.Lf4.

13...d5 Üblicher Vorstoß im Zentrum.

14.Lf4 dxe4 Auf 14...g5 wäre 15.Lxe5 Dxe5 16.Sb6 Tb8 17.Sxc8 Txc8 18.Lxa6 unangenehm.

15.g5 15.Lxe5 Dxe5 16.Sb6 wäre unklar: 16...Tb8 17.Sxc8 Txc8 18.Lxa6 Td8 19.f4 Dc7 20.Lb5+ Kf8.

15...hxg5 Auf 15...Sd5 folgt 16.gxh6 gxh6 17.Lxe5 Dxe5 18.fxe4 Dxe4 19.Lg2 mit starker Initiative.

16.Txg5 Sfd7 17.Txg7 exf3 Beachtung verdient 17...Da5!?: 18.Dg2 exf3 19.Sxf3 Lb7 20.Le2 0–0–0!?

18.Sxe6!! Sehr schönes Opfer!

18...fxe6 19.Ld3! Lf6 19...Kf8 erwidert Weiß mit 20.Lh6! und weiter: 20...Sf7 21.Tg8+ Kxg8 22.Tg1+ Sg5 23.Txg5+ Kf7 24.Lg6+ Kf6 25.Dd4+ De5 26.Txe5 Sxe5 27.Le4 Txh6 28.Lxa8 mit klarem Vorteil für Weiß.

20.Lg6+ Sxg6 Die andere Züge versprechen nichts Gutes: 20...Kf8 21.Tf7+ Kg8 22.Tg1 Da7 23.Le3 Sxf7 24.Lxa7 Txa7 25.De3 oder 20...Kd8?? 21.Lxe5 Lxe5 (21...Dxe5 22.Txd7+ Lxd7 23.Dxd7matt) 22.Dg5+.

21.Lxc7 Lxg7 22.Dd3 22.De3! wäre auch interessant.

22...Sge5 23.Lxe5 Lxe5 Eine Option war 23...Sxe5 obwohl nach 24.Dd8+ Kf7 25.Dc7+ Ld7 (25...Kf6 26.Sb6) 26.Txd7+ (26.Sb6 Tad8 27.Sxd7 Ke8 28.Sf6+ Lxf6 29.Txd8+ Lxd8 30.Dxe5 Th6 könnte die Rettung für Schwarz sein!) 26...Sxd7 27.Dxd7+ Kf6 28.Sc5 Tae8 29.Dc6 wäre die schwarze Lage immer noch kritisch.

24.De4 Die Alternative war 24.Dxf3 Tb8 25.Dc6 Ke7 26.Sc5 Sb6 27.Sd3 Ld7 28.Dc5+ Ld6 29.Dg5+.

24...Ta7 25.Sc5 Ke7 Schwarz gibt freiwillig Material zurück. Schwieriger Zug! Zäher war aber vielleicht: 25...Th6 26.De3 Txh2 27.Sxe6 Tb7 28.Dxf3 Tb6 29.Sg5 Kd8.

26.Tf1! 26.Sxd7 Txd7 27.Txd7+ Lxd7 28.Dxe5 Tf8 und Schwarz lebt.

26...Tf8 27.Sxd7 Txd7 28.Dxe5 Td5 29.De3 Tdf5 30.Df2 Ein anderer Plan war 30.Da7+ Ld7 31.Dxa6 f2 32.Dc4 Tf4 33.Dc5+ Ke8 34.Kc1.

30...a5 31.b3 Ld7 32.Tg1 Lc6 33.Kb2 T8f7 34.Tg8 Tf8 35.Tg4 T8f7 36.a3 bxa3+ 37.Kxa3 Kd6 38.Tc4 Ld5 39.Tc8 GM Svidler sah für sich hier kaum Überlebenschancen und gab auf. Es könnte noch 39.Tc8 Ke5 40.c4 Le4 41.Tg8 folgen, aber früher oder später hätte Schwarz noch mehr Material verloren. 1-0


Kramnik (2783) – Caruana (2791)

50.Ta7+

Diagramm

50...Ke8?? Bei der Pressekonferenz nach der Partie konnte GM Caruana keine Erklärung finden, warum er diesen Zug spielte! Alles sehr mysteriös, weil er sich im Klaren war, dass 50...Kf8 die Stellung gehalten hätte.

51.Kf6 Tb6+ 52.Kg7 Nun ist es vorbei: 52.Kg7 Te6 (Oder 52...Tb3 53.Kxg6 Tg3 54.Kf6 Tf3+ 55.Kg7 Tg3 56.g6) 53.Ta8+ Ke7 54.Txa3 Txe4 55.Kxg6 Kf8 56.Ta8+ Ke7 57.Kg7 und der Rest ist einfache Technik. 1-0

GM Ilia Balinov / Heinz Herzog