Wiener Zeitungs Schachergebnisserver - Kolumne
Schach Homepage Swiss-Manager Homepage Österreichischer Schachbund Homepage Wiener Zeitung Homepage CMS-Version 10.06.2017 12:15, Logged on: Gast Suche Impressum Sitemap Login Logoff Kontakt
 Home   Österreich   Welt   Kolumne   Meisterschaft   Turnier-DB   Archiv   Turnierkalender   Links   Datenpflege 

Aus dem Schacharchiv der Wiener Zeitung: Artikel: 6420 vom 17.10.2014, Kategorie Kolumne

Grand Prix in Baku

Am 2. Oktober begann in Baku (Aserbaidschan) die neue FIDE Grand Prix Serie. Den besten Start nach 4 Runden erwischten die neue Nummer 2 der Welt, Fabiano Caruana, und der Veteran Boris Gelfand mit jeweils zwei Siegen und zwei Unentschieden. Insgesamt sind zwölf Spieler im Rennen.

Gelfand (2748) - Andreikin (2722)

1.d4 e6 2.c4 Sf6 3.Sf3 b6 4.g3 Lb7 Bei der Olympia 2014 in Tromsö erreichte Gelfand mit der folgenden Variante wenig: 4...La6 5.b3 Lb4+ 6.Ld2 Le7 7.Sc3 0–0 8.Tc1 d5 9.cxd5 exd5 10.Lg2 Te8 11.0–0 Sbd7 12.Se5 Lb7 13.Lf4 Sf8 14.Dd3 Se6 15.Tfd1 c6 16.Le3 Sd7 17.Sf3 Sf6 18.Lg5 Sxg5 19.Sxg5 h6 20.Sf3 Ld6 21.e3 De7, remis, Gelfand (2753) - Leko (2740).

5.Lg2 c5 Der Hauptzug ist hier 5...Le7 Hier eine aktuelle Partie: 6.0–0 0–0 7.Te1 c5 8.d5 exd5 9.Sh4 Se4 10.cxd5 Lxh4 11.Lxe4 Lf6 12.Dc2 h6 13.Lf4 d6 14.Sc3 Lg5 15.Ld2 Lxd2 16.Dxd2 Sd7 mit Ausgleich, 1-0, Navara (2708) - Rozentalis (2618) Saint Quentin 2014.

6.d5 exd5 7.cxd5 Lxd5 8.Sc3 Lc6 9.e4 d6 10.0-0 Le7 11.Sh4 g6 12.Lh6 Lf8 13.Lxf8 13.Dd2 bringt nicht viel: 13...Lxh6 14.Dxh6 Sg4! 15.Dd2 (15.Dg7 Df6) 15...0-0 16.Tfd1 a6 17.Dxd6 Dxd6 18.Txd6 Ta7 19.Tad1 Td7.

13...Kxf8 14.Dd2 Se8 15.Tad1 Schwarz fürchtet sich nicht vor 15.Dh6+ Kg8 16.Tad1 Sd7 17.f4 Dc7.

15...Kg7 16.f4 Dc8?! Besser war 16...Tf8 17.e5 a6 18.f5 Lxg2 19.Dxg2 Ta7.

17.Sd5 Tf8 Nach 17...Lxd5 18.Dxd5 Sd7 19.Dg5 Dd8 20.Sf5+ Kf8 21.Dh6+ Kg8 22.Se3 Tc8 23.e5 wäre der Angriff sehr stark.

18.e5 dxe5 19.f5! Dd8 Auf 19...f6 folgt 20.fxg6 hxg6 und 21.Sxg6!! Lxd5 22.Sxf8 Lxg2 23.Dxg2 Sc6 24.Td7+ Kxf8 25.Dh3 mit Mattangriff.

20.f6+ 20.fxg6! sollte auch zum Ziel führen: 20...hxg6 21.Sxg6 fxg6 22.Txf8 Kxf8 23.Dh6+.

20...Sxf6

Diagramm

Auch 20...Kh8 ändert nichts in dieser Stellung: 21.Dh6 Sd7 22.Se7 Sexf6 23.Sexg6+ fxg6 24.Sxg6+ Kg8 25.Lxc6 mit Gewinn.

21.Sf5+! Kh8 Oder 21...gxf5 22.Dg5+ Kh8 23.Sxf6 Sd7 24.Txd7 Lxd7 25.Dh6 mit Vernichtung.

22.Dh6 Tg8 23.Sxf6 Schwarz erspart sich 23.Sxf6 Dxf6 und 24.Sd6 nebst Sd6-f7. 1-0


Caruana (2844) - Mamedyarov,S (2764)

1.d4 d5 2.c4 c6 3.Sf3 Sf6 4.e3 Lg4 Die Hauptvariante ist 4...Lf5 5.Sc3 e6 6.Sh4.

5.Sc3 5.h3 Lh5 6.Sc3 e6 7.g4 Lg6 8.Se5 Sbd7 9.Sxg6 hxg6 10.Ld2 Lb4 11.f3 dxc4 12.Lxc4 Sd5 13.Db3 a5 14.Kf2 S7b6 15.Ld3 e5 16.Sxd5 Sxd5 17.Lxb4 Dh4+ 18.Ke2 axb4 19.Lc4 0-0-0 20.dxe5 Dg3 und Schwarz übernahm die Initiative, remis, Ivanchuk (2744) - Topalov,V (2772) Tromsö 2014.

5...e6 6.Db3 Db6 7.Sh4 Lh5 8.h3 g5 9.Sf3 h6 10.c5 Dc7 11.Ld3 Auf 11.Se5 folgt 11...Sfd7 12.Sxd7 Sxd7 13.Ld3 Tg8.

11...Tg8 12.Dc2 Sbd7 13.b4 Le7 14.Lb2 g4?! Ambitioniert gespielt. Eine gute Alternative war 14...Lxf3 15.gxf3 e5 16.Lf5 Kf8.

15.hxg4 Txg4? Ungenau. Besser wäre 15...Lxg4 16.Kf1 (16.Txh6 Lh5 17.Kf1 Lf8) 16...h5.

16.Kf1 0-0-0 17.Se2 17.b5!? verdient Beachtung.

17...Tdg8? Mamedyarov bleibt seiner aggressiven Linie treu. Vorsichtiger wäre 17...Tg7 18.Sf4 Lxf3 19.gxf3.

18.Sf4 Txf4 Das Qualitätsopfer ist fast erzwungen und war von Schwarz auch geplant.

19.exf4 Lxf3 20.gxf3 Dxf4 21.Ke2 21.De2 wäre auch gut.

21...Tg2 22.Dc1 Dg3 23.Df1 Sg4? Alles oder nichts!

24.fxg4 Dxg4+ 25.Kd2 Df4+ 26.Ke2 Dg4+ 27.Ke1 Se5!? Der letzte Trick! 28.Le2! 28.dxe5? führt zu einer unklaren Stellung: 28...Dxb4+ 29.Kd1 Dxb2 30.Tb1 Dd4 31.Tb4 Dxb4 32.Dxg2 Lg5 33.f3 Dc3 34.Dc2 Da1+ 35.Db1 Dxe5.

28...De4 29.Kd1 Lg5 Auf 29...Sc4 folgt 30.Lxc4 dxc4 31.De2.

30.dxe5 Dxb4 31.Kc2 Dxc5+ 32.Kb1 Txf2 33.Dd1 De3 34.Te1 Schwarz hat keine realen Drohungen mehr, aber viel Material weniger. 1-0

GM Ilia Balinov / Heinz Herzog