Wiener Zeitungs Schachergebnisserver - Kolumne
Schach Homepage Swiss-Manager Homepage Österreichischer Schachbund Homepage Wiener Zeitung Homepage CMS-Version 09.10.2016 17:06, Logged on: Gast Suche Impressum Sitemap Login Logoff Kontakt
 Home   Österreich   Welt   Kolumne   Meisterschaft   Turnier-DB   Archiv   Turnierkalender   Links   Datenpflege 

Aus dem Schacharchiv der Wiener Zeitung: Artikel: 6472 vom 16.01.2015, Kategorie Kolumne

Aschach Open 2014

Wie jedes Jahr zwischen Weihnachten und Silvester kamen zahlreiche begeisterte Schachspieler, sowohl Profis als auch Amateure, zum traditionellen Aschach Open. Das Rennen um die Preise ging über 7 Runden und wurde in 3 Elo-Kategorien ausgetragen. Im A-Bewerb gewann, trotz einer Niederlage in der 5. Runde (siehe heutige Analyse), der langjährige Legionär bei Husek Wien, GM Jozsef Horvath. Zweiter wurde IM Jacek Stopa vor dem Turnierfavoriten aus Frankreich, GM Andrei Istratescu.

GM Istratescu (2627) - GM Horvath (2508)

1.e4 d5 2.exd5 Dxd5 3.Sf3 Lg4 4.Le2 Sc6 Beachtung verdient hier die Vereinfachung: 4...Lxf3 5.Lxf3 De6+.

5.d4 0-0-0 6.Le3 Sf6 6...e5 wäre spielbar: 7.c4 Da5+ 8.Ld2 Lb4 9.d5 Lxf3 10.Lxf3 Lxd2+ 11.Sxd2 Sd4 12.0-0 mit leichtem Vorteil für Weiß.

7.Sbd2 Die Alternative war 0-0.

7...Df5 8.c4 Auf 8.0-0 folgt einfach 8...e5.

8...e5 9.d5 Sb4 Wenig erforscht ist 9...Lxf3 10.Sxf3 e4 11.Sd2 Se5.

10.0-0 Auf 10.Tc1 wäre die richtige Fortsetzung 10...e4 11.Sd4 Dg6 12.Lxg4+ Sxg4 13.0-0 Sd3 mit beidseitigen Chancen.

10...Sc2 11.Sh4 Schwarz hat nach 11.Tc1 Sxe3 12.fxe3 Lc5 13.Tc3 Kb8 keine Probleme.

11...Sxe3 12.fxe3 12.Sxf5 wäre wegen 12...Sxd1 13.Lxg4 und 13...Sxf2! schlecht.

12...Dg5 13.Lxg4+ Sxg4 14.Sf5 Sxe3 Schwarz kann sich wahrscheinlich sogar 14...g6 leisten: 15.Se4 Dh5 16.h3 gxf5 17.hxg4 Dh6! 18.Txf5 Dxe3+ 19.Sf2 Lc5 20.Df3 Dd2 21.b3 Ld4 22.Tf1 Dxa2 23.Kh2 a5 24.Se4 a4 mit unklarem Spiel.

15.Sxe3 Lc5?! Sieht natürlich aus, ist aber ungenau! Das einfache 15...Dxe3+ 16.Kh1 f6 wäre besser und die weiße Kompensation fraglich.

16.Kh1 Lxe3 17.Sf3 Dh5 18.De1 Lf4 18...Ld4 19.Sxd4 exd4 20.De4 und Weiß gewinnt den Bauern zurück.

19.g3 e4 20.Sd4 Ld6 21.Sf5 Weiß könnte mit 21.Dxe4 Lxg3 22.Df5+ Dxf5 23.Txf5 Lh4 24.Txf7 Lf6 den Bauern zurückerobern, aber nach 25.Se6 Td7 26.Txd7 Kxd7 27.Te1 c6 stünde Schwarz zumindest nicht schlechter.

21...Le5?? Grober Fehler! Richtig war 21...Kb8 und dann 22.Sxg7 Dg6 23.Sf5 The8 24.De3 Le5 25.Tae1 mit positionellem Vorteil für Weiß.

22.Se7+ Kb8 22...Kd7 hilft auch nicht: 23.Tf5 Dg4 24.Txe5 The8 25.Txe4 Dg5 26.d6! cxd6 27.Sd5.

23.Tf5 Und Schwarz verliert eine Figur.

23...Lxg3 24.Dxg3 De2 25.Txf7 Dxb2 26.Taf1 1-0


GM Horvath (2508) - FM Handler (2385)

1.d4 Sf6 2.Sc3 d5 3.Lf4 c6 4.e3 Lf5 5.f3 e6 6.g4 Lg6 7.h4 h5 7...h6 8.h5 Lh7 9.Ld3 Lxd3 10.Dxd3 Ld6 11.Sge2 Lxf4 12.exf4 Sbd7 13.De3 De7 14.Sc1 Sb6 15.b3 Da3 16.Kf2 0-0-0 (16...Db2 17.S1e2 Dxc2 18.f5) 17.Kg3 Sfd7 18.Sd3 mit Raumvorteil für Weiß, 1-0, Jobava (2716) - Salgado Lopez (2605), Jerewan 2014.

8.g5 Sfd7 9.Dd2 c5 10.Sb5 Sa6 11.c3 11.Sd6+? bringt wegen 11...Lxd6 12.Lxd6 Sb4 nichts.

11...Db6 12.a4 Le7 13.Se2 0-0 14.Lg3 cxd4 15.exd4 Lf5 Besser wäre 15...e5! 16.dxe5 (16.Lxe5 Sxe5 17.dxe5 Sc5 18.Sc1 Tfe8) 16...Sac5 17.Sed4 a6 18.a5 Dd8 19.Sa3 (19.Sd6? Sxe5 20.Lxe5 Lxd6) 19...Dc7 20.Dh2 Se6 21.Sac2 Lc5 22.Lh3 Tae8 mit Kompensation für den Bauern.

16.Sf4 g6 17.Ld3 Lxd3 18.Dxd3 Kg7 Es droht Sf4-g6!

19.0-0 Tfe8 20.Tfe1 Sf8 21.Te3 Dc6 22.Tae1 Dd7 23.Kg2 Dc6 23...Tec8 war besser.

24.b3 b6 25.De2 Db7 26.Sd3 Tac8

Diagramm

27.f4! Gegen f4-f5 hat Schwarz kaum etwas zu entgegnen.

27...Sb8 28.f5 gxf5 29.Sf4! Sbd7 29...Sg6 verliert schnell: 30.Sxg6 fxg6 (30...Kxg6 31.Txe6+ fxe6 32.Dxe6+ mit Mattangriff.) 31.Lxb8 Txb8 32.Txe6 und Weiß gewinnt Material.

30.Dxh5 e5 30...Kg8 31.g6 fxg6 32.Sxg6 und die schwarze Lage ist aussichtslos.

31.Dh6+ Kg8 32.Sh5 Se6 33.g6 fxg6 34.Dxg6+ 1-0

GM Ilia Balinov / Heinz Herzog