Wiener Zeitungs Schachergebnisserver - Kolumne
Schach Homepage Swiss-Manager Homepage Österreichischer Schachbund Homepage Wiener Zeitung Homepage CMS-Version 09.10.2016 17:06, Logged on: Gast Suche Impressum Sitemap Login Logoff Kontakt
 Home   Österreich   Welt   Kolumne   Meisterschaft   Turnier-DB   Archiv   Turnierkalender   Links   Datenpflege 

Aus dem Schacharchiv der Wiener Zeitung: Artikel: 6490 vom 13.02.2015, Kategorie Kolumne

Wer ist Wei Yi?

Vielleicht der nächste Schachweltmeister? Der erst 15-jährige Chinese ist Großmeister, aber das ist heutzutage keine Sensation mehr. Was wirklich beeindruckt ist seine neue Elozahl von 2695! Damit ist er die Nummer 49 in der Weltrangliste! Im B-Turnier in Wijk aan Zee behandelte er seine Gegner nach allen Regeln der Schachkunst! In einem heißen Zweikampf mit GM Navara um den begehrten ersten Platz, der den  Einzug ins nächste A-Turnier garantiert, setzte er sich mit einem halbem Punkt Vorsprung durch. Zwei Kostproben:

Wei Yi (2675) - Haast (2352)

1.e4 c5 2.Sf3 e6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 Sc6 5.Sc3 Dc7 6.Le3 a6 7.Df3!? Interessante, relativ neue Idee.

7...Se5 8.Dg3 h5 9.0-0-0 h4 10.Dh3 b5 11.f4 Sc4 12.Lxc4 Dxc4 13.f5 Lb7 14.Thf1 e5 15.Sb3 Dc7 16.Kb1 Tc8? Es ist erstaunlich, dass dieser natürliche Zug forciert zur Niederlage führt! Richtig war, den f-Bauern zu blockieren: 16...Sf6 17.Sd5 Lxd5 18.exd5 Tc8 mit dynamischem Gleichgewicht.

17.f6!! Sxf6 17...gxf6 18.Lb6!

18.Txf6! gxf6 19.Lb6 Dc6 20.Sa5 De6 21.Sxb7 Tb8 Das Endspiel nach 21...Dxh3 22.gxh3 Tb8 (22...Tc6 23.Sd5) 23.Sd6+ Lxd6 24.Txd6 wäre trostlos für Schwarz.

22.Sd5! Schwarz wäre nach 22.Sd6+ Lxd6 23.Dxe6+ fxe6 24.Txd6 Tg8 ok.

22...Txb7 22...Dxh3 23.Sc7+ Ke7 24.Lc5+ d6 25.Txd6 f5 26.Sd5+ Ke8 27.Td8+ Txd8 28.Sf6 matt.

23.Dc3! Dc6 24.Sxf6+! Ke7

Diagramm

24...Dxf6 führt zum Matt: 25.Dc8+ Ke7 26.Lc5+ d6 (26...Ke6 27.De8+ Le7 28.Td6 matt) 27.Dxb7+ Ke6 28.Dc8+ Ke7 29.Dc7+ Ke8 30.Dc6+ Kd8 31.Lb6+ Ke7 32.Db7+ Ke8 33.Dc8+ Ke7 34.Ld8+ Ke8 35.Lxf6 matt.

25.Ld8+!! Schönes Motiv am Ende der Kombination!

25...Ke6 25...Kxd8 26.Dxc6

26.Dh3 matt 1-0


Wei Yi (2675) - Potkin (2608)

1.e4 e6 2.d4 d5 3.Sc3 Sf6 4.e5 Sfd7 5.f4 c5 6.Sf3 Sc6 7.Le3 a6 8.Dd2 b5 9.Ld3 Eher selten gespielt.

9...b4 10.Sa4 c4 11.Le2 c3 12.Dd1 cxb2 13.Sxb2 Le7 14.0-0 0-0 15.Ld3 f5 16.g4!? a5 Beachtung verdient 16...fxg4!? 17.Sg5 Lxg5 18.fxg5 Txf1+ 19.Lxf1 Se7 20.Dxg4 Sf5 21.Lf2 a5 mit beidseitigen Chancen.

17.gxf5 exf5 18.De2 Sb6 19.Kh1 a4 Schwarz sucht schnell das Gegenspiel. Die Alternative wäre, zuerst die eigene Stellung zu stabilisieren: 19...Le6 20.Tg1 Kh8.

20.Tg1 a3 21.Sd1 Sa4 22.Tg3 Tf7 23.Dg2 Sc3? Damit bekommt Schwarz Probleme. Besser wäre 23...Sb2 24.Sf2 (24.Sxb2!? axb2 25.Tg1 Df8 26.Sd2 Le6 27.Lb5 Tc8 28.Tb1) 24...g6 25.Tg1 Tg7 26.Sg5 Lxg5 27.Txg5 Se7 28.h4 Ld7 mit kompliziertem Spiel.

24.Sxc3 bxc3 25.Lb5 Zuerst 25.Tg1!? Df8 und dann 26.Lb5 wäre auch gut: 26...Sd8 27.Le8! Se6 28.Lxf7+ Dxf7 mit Qualitätsgewinn.

25...Db6 26.Tg1! Lf8 26...g6?? 27.Txg6+.

27.Th3 27.Sg5 gewinnt ebenfalls: 27...Dxb5 28.Sxf7 Kxf7 29.Txg7+ Lxg7 30.Dxg7+ Ke8 31.Lf2 Ta7 32.Dg8+ Kd7 33.Dxh7+ Se7 34.Lh4.

27...g6 27...Dxb5 verliert sofort: 28.Txh7 Te7 (28...Kxh7 29.Dg6+ Kg8 30.Sg5) 29.Sg5. Auf 27...Le7 könnte 28.Txh7 Kxh7 29.Dg6+ Kg8 30.Lxc6 Ta6 31.e6 Lxe6 32.Se5! folgen und nach (32.Dxe6? Dxc6) 32...Dxc6 33.Sxf7 Kf8 34.Dxg7+ Ke8 35.Se5 Db5 36.Dh8+ Lf8 37.Lf2 wäre der weiße Angriff immer noch sehr stark.

28.Sg5 Dxb5 28...Taa7 29.Sxf7 Txf7 30.Txh7 Txh7 31.Dxg6+ Tg7 32.Dxc6 mit zwei Bauern mehr für Weiß.

29.Sxf7 Se7 30.Sh6+ 30.Sd6 sieht sehr verlockend aus, aber nach 30...Dd7 31.Dg5 Lg7 nimmt der Springer nicht wirklich am Angriff teil.

30...Lxh6 31.Txh6 Ta7 Wenn 31...De8 dann 32.Dg5 Ta7 33.Df6 Ta6 34.Dh4 Df7 35.Tg3 nebst Th3.

32.Dh3 De2 33.Txh7 Dxc2 34.Th8+ Kf7 35.Dh7+ Ke6 36.Txg6+! 36.Txg6+ Kd7 (36...Sxg6 37.Dxg6+ Ke7 38.De8 matt) 37.Dxe7+ Kxe7 38.Tg7+ Ke6 39.Th6 matt. 1-0

GM Ilia Balinov / Heinz Herzog