Wiener Zeitungs Schachergebnisserver - Kolumne
Schach Homepage Swiss-Manager Homepage Österreichischer Schachbund Homepage Wiener Zeitung Homepage CMS-Version 10.06.2017 12:15, Logged on: Gast Suche Impressum Sitemap Login Logoff Kontakt
 Home   Österreich   Welt   Kolumne   Meisterschaft   Turnier-DB   Archiv   Turnierkalender   Links   Datenpflege 

Aus dem Schacharchiv der Wiener Zeitung: Artikel: 6500 vom 27.02.2015, Kategorie Kolumne

18.Schachopen in Lienz

Alle zwei Jahre findet in Lienz ein feines Schachopen statt, wo die Möglichkeit besteht Schach und Schiurlaub zu verbinden. Die heurige bereits 18. Auflage des Turniers vom 7. bis 14. Februar mit 150 Teilnehmern aus 18 Ländern kann nur eine Bestätigung dafür sein. Die A-Gruppe gewann der wenig bekannte Großmeister aus der Ukraine Alexander Nosenko, punktegleich mit dem Schweizer IM Roland Loetscher. Bester Österreicher wurde der junge Burgenländer FM Florian Mesaros mit 5,5 Punkten auf Platz 13.

Nosenko (2525) – Indjic (2546)

1.d4 g6 2.c4 Lg7 3.e4 d6 4.Sc3 Sf6 5.f3 0–0 6.Le3 a6 7.Dd2 Sc6 8.Sge2 Tb8 9.Tb1 Ld7 10.b4 b5 11.cxb5 axb5 12.d5 Se5 13.Sd4 De8 Weiß konnte sich auch nach 13...e6 14.Le2 exd5 15.exd5 Te8 16.0–0 Sc4 17.Lxc4 bxc4 18.Sc6 Lxc6 19.dxc6 Ta8 (19...d5!?) 20.a4 Sh5 21.Ld4 Lxd4+ 22.Dxd4 Dg5 23.f4 behaupten, 1-0, Morozevich (2762) - Illescas Cordoba (2609), Porto Carras 2011.

14.Le2 e6 Der Plan mit 14...c6 wurde kaum erprobt. Zum Beispiel: 15.dxc6 Lxc6 16.Sxc6 Dxc6 17.Tc1 Dd7 18.0–0 Tfc8 19.Sd5 Sxd5 20.Dxd5 mit leichtem Plus für Weiß.

15.0–0 Tb7 15...exd5 16.exd5 Tb7 wäre nur Zugumstellung.

16.Tfe1N Neuerung. Bekannt ist 16.Tfc1.

16...Db8 17.h3 Te8

Diagramm

Sehr kompliziert, aber vielleicht spielbar wäre 17...c6!?: 18.dxc6 (18.f4 cxd5 19.fxe5 dxe5 20.Sdxb5 d4 21.Sxd4 exd4 22.Lxd4 Txb4 mit Ausgleich.) 18...Lxc6 19.f4 Sxe4 20.Sxe4 Lxe4 21.fxe5 dxe5 22.Sc2 Td8 23.Dc3 (Oder 23.Dc1 Tc7 24.Lc5 Lf8 25.Tb3 Ld5 26.Tc3 Tdc8 27.Se3 Lxc5 28.Txc5 Txc5 29.bxc5 Da7 und Schwarz erobert den dritten Bauer für die Figur.) 23...Tc7 24.Lc5 Ld3 25.Lxd3 e4 26.Da3 exd3 27.Se3 e5 mit Kompensation für die Figur.

18.a4! Nach 18.f4 Sc4 19.Lxc4 bxc4 20.dxe6 fxe6 21.b5 Da8 steht Schwarz ok.

18...exd5 19.exd5 bxa4 20.b5! Weiß spielt präzise! 20.f4 wäre zum Beispiel ungenau: 20...c5! 21.bxc5 (21.fxe5 cxd4) 21...Sxd5 22.Txb7 Dxb7 23.Sxd5 (23.fxe5? Sxe3 24.Dxe3 Lxe5) 23...Dxd5 24.fxe5 Lxe5 25.Lf3 Dxc5 und die drei Bauern und das Figurenspiel kompensieren den Springer weniger.

20...Lf5 20...g5 kann die schwarzen Probleme auch nicht lösen: 21.Sc6 Dc8 22.Lxg5 Sg6 23.Tb4 a3 24.Ta4.

21.Ta1 21.Sxf5 gxf5 22.Sxa4 wäre verlockend um die schwarze Bauernstruktur zu verschlechtern, aber nach 22...Sg6 23.Lf2 Da8 24.Sc3 Sd7 würden die schwarzen Figuren endlich „Luft“ bekommen.

21...Dc8 22.g4! Ld7 23.Txa4! GM Nosenko bleibt konsequent: Den Gegner zu keinem Gegenspiel kommen zu lassen, wie zum Beispiel nach 23.f4?! Sexg4 24.hxg4 Sxg4 25.Lxg4 Lxg4.

23...h5 Auf 23...Tb8 könnte sich Weiß doch überlegen die Figur mit 24.f4 zu gewinnen: 24...Sexg4 25.hxg4 Sxg4 26.Lxg4 Lxg4 27.Kh2.

24.Sc6 Nach 24.g5! könnte Weiß schon bequem Material gewinnen: 24...Sh7 25.f4 Sxg5 26.fxg5 Lxh3 27.Sc6.

24...hxg4 25.hxg4 Lxc6 26.dxc6 Tb8 27.Kg2 d5 Schwarz sucht vergeblich nach Gegenspiel. Auf 27...Ta8 könnte 28.Txa8 Dxa8 29.g5 Sh5 30.Sd5 Dc8 31.Tc1 folgen, mit der Drohung b5-b6.

28.g5 Sfg4 Verzweiflung! Die letzte praktische Chance war 28...d4!? 29.Txd4 Sh5 30.Sd5 Ta8.

29.Lf4! Einfach und stark. Weiß gewinnt beliebig: 29.fxg4 Sc4 30.Txc4 dxc4 31.Lf3 oder 29.La7 Ta8 30.Sxd5 Sf2!? 31.Th4 (Weiß muss achtsam agieren: 31.Kxf2? Dh3 32.Df4 Txa7 33.Txa7 Sg4+ 34.fxg4 Ld4+ 35.Dxd4 Dh2+ 36.Kf1 Dh3+ 37.Kg1 Dg3+ 38.Kf1 Dh3+ mit Dauerschach!) 31...Txa7 32.Sf6+ Kf8 33.Db4+ Te7 34.Lc4 mit entscheidendem Angriff.

29...d4 30.Txd4 Sxf3 31.Kxf3 Sogar 31.Lxf3 Txe1 32.Td7 reicht für den Sieg.

31...Df5 32.Kg3 Lxd4 Nach 32...Dc5 hätte Schwarz ein Paar Schachs mehr: 33.Tc4 Df2+ 34.Kxg4 Lxc3 35.Txc3 Te4 36.Tf3 Dg2+ 37.Tg3 Df2 38.Tf1.

33.Dxd4 Se5 34.Sd5 Ta8 35.Sf6+ Kf8 36.Sxe8 Ta3+ 36...Txe8 37.b6.

37.Kf2 Dh3 38.Dxe5 1–0

GM Ilia Balinov / Heinz Herzog