Wiener Zeitungs Schachergebnisserver - Kolumne
Schach Homepage Swiss-Manager Homepage Österreichischer Schachbund Homepage Wiener Zeitung Homepage CMS-Version 09.10.2016 17:06, Logged on: Gast Suche Impressum Sitemap Login Logoff Kontakt
 Home   Österreich   Welt   Kolumne   Meisterschaft   Turnier-DB   Archiv   Turnierkalender   Links   Datenpflege 

Aus dem Schacharchiv der Wiener Zeitung: Artikel: 6735 vom 01.07.2016, Kategorie Kolumne

Grand Chess Tour in Paris und Brüssel

Grand Chess Tour, so heißt die neue Großmeister-Turnier-Serie, die der Weltschachbund FIDE mit neuen Sponsoren initiierte. Die beiden Spielorte, Paris und Brüssel, könnten kaum attraktiver sein! Das kombinierte Klassement  von Schnell- und Blitzturnier gewann der Weltmeister und auch Nummer 1 im Schnell- und Blitzschach, Magnus Carlsen. Geteilter Zweiter wurden die Amerikaner Hikaru Nakamura und Wesley So.

Carlsen (2855) - Kramnik (2812)

1.d4 d5 2.c4 e6 3.Sc3 Sf6 4.cxd5 Sxd5 5.e4 Sxc3 6.bxc3 c5 7.Sf3 cxd4 8.cxd4 Lb4+ 9.Ld2 Lxd2+ 10.Dxd2 0–0 11.Lc4 Sd7 12.0–0 b6 13.a4 Der damit verbundene Plan ist klar: Mittels a4–a5 den Einzelbauern tauschen und die resultierende Bauernschwäche von Schwarz attackieren.

13...Lb7 14.Ld3 e5 15.De3 exd4 16.Sxd4 Sc5 17.Lc2 Te8 18.f3 Df6 19.a5 Tad8 20.Tfd1 La6!? Mit der Idee La6–d3.

21.axb6 axb6 22.La4 Sxa4 23.Txa4 b5 24.Tb4 Td7 25.Tc1 Ted8 25...Dd6!? wäre interessant: 26.Da3 Tc8 27.Txc8+ Lxc8 28.Db2 h5 29.h3 Td8 30.Sxb5 Dg3 31.Td4 Txd4 32.Sxd4 Lxh3 mit Ausgleich.

26.e5 26.Sxb5?? Td1+ 27.Txd1 Txd1+ 28.Kf2 Dh4+ 29.Ke2 De1 matt. 26.Tc6!? verdient Beachtung: 26...De7 27.Dc3 Td6 28.Txd6 Dxd6 29.Sf5 Db6+ 30.Kf1 f6 31.Se7+ Kh8 32.Sd5 und Weiß stünde eine Spur aktiver.

26...Db6 26...De7!? könnte die Balance halten: 27.Sc6 Td1+ 28.Kf2 Dc7 29.Txd1 Txd1 30.Dc5 Td7 31.Td4 h6 32.Td6 Lb7 33.Txd7 Dxd7 34.Sd4 Dd8 35.Dd6 Dh4+ 36.Ke2 b4 37.Kd3 Kh7.

27.Tc6 27.Sf5 De6 28.Dg5 sieht verlockend aus, scheitert aber an 28...f6!

27...Da7 28.Sf5 Dxe3+ Präziser war zuerst 28...Td1+! 29.Kf2 T1d2+ 30.Kg3 und nun 30...Dxe3 31.Sxe3 Lc8 32.Tc5 Ld7 33.Sd5 Le8 34.Sc7 Tc8 35.Tc3 Te2 36.f4 g5 37.fxg5 Txe5 38.Kf4 Te6 mit Ausgleich.

29.Sxe3 Ta8 Die Alternative war 29...Ta7.

30.Kf2 30.Tb1!? wäre vielleicht stärker: 30...h6 (30...Td4 31.Sf5 Ta4 32.Tb6) 31.Ta1 Tda7 32.Tb6.

30...g6 Eine gute Möglichkeit war hier: 30...Td2+ 31.Kg3 Te2 32.Tb3 und 32...Lc8.

31.h4 31.Tb2!?

31...h5?! Im Aktivschach werden solche Züge automatisch gezogen. Im konkreten Fall stellt sich dieser Zug im Nachhinein als fehlerhaft heraus. Besser war immer noch 31...Td2+ 32.Kg3 Te2 33.Kf4 Lc8.

32.e6 fxe6 33.Txe6 Kh7 Eventuell war 33...Kg7 genauer.

34.Tf4 34.Tb6! wäre vorzuziehen.

34...Lc8! 35.Tb6 Ta2+?! Schach, aber mit dem anderen Turm! 35...Td2+ 36.Kg3 Ld7 37.Tf7+ Kg8 38.Te7 Kf8 39.Te5 Te8 40.Td5 Txd5 41.Sxd5 Te6.

36.Kg3 Te2 Auch nach 36...Ta3 37.Te4 Tdd3 38.Kf4 hätte Schwarz schon größere Probleme.

37.Te4 Lb7

Diagramm

38.Sd5! Carlsen ist Meister der kleinen Taktik!

38...Txe4 39.Sf6+ Kg7 40.Sxd7 Sieht nach Aufgabe aus!

40...Te7!! Unglaublich! Schwarz rettet die Figur.

41.Sb8 Auf 41.Sc5 könnte 41...Lc8 42.Txb5 Te5 43.Ta5 Kh6 folgen und wenn 44.Sb3 Txa5 45.Sxa5 g5! mit guten Remischancen. Und wenn 41.Txb7 dann 41...b4 und Weiß muss die Figur zurückgeben: 42.Txb4 (42.Sc5?? Txb7 43.Sxb7 b3) 42...Txd7 mit theoretischem Unentschieden.

41...Tc7 42.Txb5 Kf6 43.Tb2 Kf5 44.Tb6 Te7 45.Tb5+ Kf6 46.Kf4 Tc7 47.Tb6+ Kg7 48.Td6 Tc4+ 49.Kg3 Tc7? Die Türme sollten nicht getauscht werden: 49...Tb4 50.Sd7 Lc8 51.Se5 Lf5.

50.Td7+! Txd7 51.Sxd7 La6 52.Sc5 Lf1 53.Se4 Kf7 54.Sd2 Ld3 55.Kf4 Der weiße König erreicht das Feld g5, was das Ende für Schwarz bedeutet.

55...Ke6 55...Kf6 ändert wenig.

56.Kg5 Kf7 57.Sb3 Lf1 58.g3 Kg7 59.Sd4 Lc4 60.f4 Ld3 61.f5 gxf5 62.Sxf5+ Kh7 Das Bauernendspiel wäre sofort verloren: 62...Lxf5 63.Kxf5 Kh6 64.Kf6 Kh7 65.Kg5.

63.Se3 Der h-Bauer geht verloren und der Rest ist einfach. 63.Se3 Le2 64.Sd5 Ld1 65.Sf4. 1–0

GM Ilia Balinov / Heinz Herzog