Wiener Zeitungs Schachergebnisserver - Kolumne
Schach Homepage Swiss-Manager Homepage Österreichischer Schachbund Homepage Wiener Zeitung Homepage CMS-Version 10.06.2017 12:15, Logged on: Gast Suche Impressum Sitemap Login Logoff Kontakt
 Home   Österreich   Welt   Kolumne   Meisterschaft   Turnier-DB   Archiv   Turnierkalender   Links   Datenpflege 

Aus dem Schacharchiv der Wiener Zeitung: Artikel: 6840 vom 17.02.2017, Kategorie Kolumne

Nakamura siegt in Gibraltar

Das Schach-Großereignis in Gibraltar entwickelte sich zu einem der bedeutendsten und höchstdotierten Open-Turniere, nicht nur in Europa sondern weltweit! Neben dem hochkarätigen Masters (mehr als 70 Großmeister) fanden auch Challenger-, Amateur- und Blitzturniere statt. Zum dritten Mal eroberte GM Hikaru Nakamura den ersten Platz, nachdem er sich im Stichkampf gegen GM Anton Guijarro und GM Yangyi Yu durchsetzte.

Der einzige heimische Teilnehmer, der Wiener IM Valentin Dragnev,  erfüllte seine zweite Großmeisternorm und sorgte für Furore mit Siegen gegen GM Ivanchuk und GM Kovalenko!

Zum Nachspielen bieten wir eine der schönsten Partien des Turniers von der Damenweltmeisterin GM Yifan Hou.

Borya Ider (2463) - Yifan Hou (2651)

1.d4 Sf6 2.Sf3 b6 3.Lf4 Lb7 4.e3 g6 5.h3 Lg7 6.Le2 d6 7.c4 Sbd7 8.Sc3 0–0 9.0–0 e6 10.Dc2 Sh5 11.Lh2 f5 12.d5 e5 13.g4?! fxg4 14.hxg4 Shf6 15.Sg5

Diagramm

15...Sxd5!! Großartig! Schwarz gibt die Dame für zwei Leichtfiguren und einen Bauern! Weiß rechnete vermutlich nur mit 15...Sc5. Es könnte dann 16.f4 (16.b4? Sxg4!) 16...exf4 17.exf4 a5 18.Lf3 Lc8 19.Dg2 (19.Se6? Sxe6 20.dxe6 Lxe6 21.Lxa8 Dxa8 mit starker Initiative.) 19...Tb8 20.Tae1 folgen mit aktiverem Spiel für Weiß.

16.Se6 Sxc3 17.Sxd8 Sxe2+ 18.Dxe2 Lf3! Wichtiger Zwischenzug.

19.Dd3 Weiß kann nicht vernünftig die Dame zurückgeben: 19.Dxf3 Txf3 20.Se6 Tc8 21.Sf4 exf4 22.Kg2 Se5 23.exf4 Sxg4! Auch 19.Dd2 Taxd8 20.Lg3 ändert nicht viel an der Position.

19...Sc5 20.Da3 Tfxd8 Es ist enorm schwer, hier mit Weiß zu spielen: Der Läufer auf h2 ist ein Zuschauer, die Türme haben keine offenen Linien und die weißen Felder rund um den König sind schwach.

21.e4 Weiß opfert noch einen Bauern, um den Blockadeläufer auf f3 unter Druck zu setzen. Auf 21.b4 folgt 21...Se4.

21...Tf8! 22.Tae1 Lh6! Nimmt unter anderem e3 unter Kontrolle.

23.b4 Se6 24.c5 24.Lg3 Sd4 25.Dd3 a5 26.b5 Tf7 wäre die Traumaufstellung für Schwarz. Die nächsten Züge wären: Taf8, Lg5 und h7–h5.

24...Sd4 25.Dd3 Nach 25.cxd6 cxd6 26.Dd3 wird die c-Linie für Schwarz von Vorteil: 26...Tac8.

25...b5 GM Hou Yifan will den Damenflügel geschlossen halten, bevor sie die Offensive am Königsflügel startet.

26.Lg3 Lg5 27.a4 a6 28.Da3 Lxg4 29.Td1 Hier war ein kurzer Moment, sich zu befreien: 29.cxd6 cxd6 und 30.f4! Zum Beispiel: 30...exf4 31.Dd3! Se2+ 32.Txe2 Lxe2 33.Dxe2 fxg3 34.axb5 axb5 35.Dxb5 Le3+ 36.Kg2 Ta2+ 37.Kxg3 Lf2+ 38.Kg2 Ld4+ 39.Kh3 Ta3+ 40.Kg2 und Weiß hält die Balance!

29...Sf3+ 30.Kg2 dxc5 31.bxc5 h5 32.Da2+ Kh7 33.Dd5 Tae8 34.Dc6 Der aktive Versuch 34.axb5 axb5 35.Ta1 scheitert an 35...h4 36.Lh2 h3+ 37.Kh1 Td8 38.Dc6 Sxh2 39.Kxh2 Lf4+ 40.Kg1 Lf3 41.Dxc7+ Kh6.

34...Te7 35.Td3 h4 36.Lh2 Auf 36.Th1 folgt 36...bxa4.

36...bxa4 37.Dxa4 Kh6 38.Da3 Tef7 39.Db2 Te7 40.c6 a5 41.Tb3? 41.Kh1 wäre besser.

41...Kg7?! Zu unentschlossen gespielt. Es ist schon an der Zeit, konkret zu agieren: 41...Sd2 42.Td3 h3+! 43.Kg1 Sxf1 44.Kxf1 Tef7 45.Lg3 Lf4 46.Kg1 a4 mit klaren Vorteil für Schwarz.

42.Tb5?? Verliert forciert. Der Turm darf die dritte Reihe nicht verlassen.

42...h3+ 43.Kh1 Sxh2 44.Txe5 Lf3+ 45.Kg1 45.Kxh2 Lf4+ 46.Kxh3 Txe5 und das Matt ist nicht zu verhindern.

45...Sxf1! Der Schlüsselzug! Der h-Bauer ist unaufhaltsam.

46.Txe7+ Oder 46.Kxf1 h2 47.Txe7+ Kh6 48.Dg7+ Kh5 49.Dh7+ Lh6 50.Te5+ g5 51.Txg5+ Kxg5 52.De7+ Kg6 53.De6+ Tf6 54.De8+ Kg7 55.Dd7+ Tf7 56.Dd4+ Kh7.

46...Kh6 47.Dg7+ Kh5 48.Dh7+ Kg4 49.Te8 Txe8 50.Dd7+ Kh4 51.Kxf1 51.Dh7+ Lh5 52.Kxf1 Td8 53.f3 Td1+ 54.Kf2 h2 55.Dxc7 Td2+ (55...h1D?? 56.Dg3 matt.) 56.Kf1 h1D matt.

51...Td8 52.Dh7+ Kg4 52...Kg4 53.Kg1 h2+ (53...Td1+ 54.Kh2 Lf4 matt.) 54.Kxh2 Lf4+ 55.Kg1 Td1 matt. 0–1

GM Ilia Balinov / Heinz Herzog