Wiener Zeitungs Schachergebnisserver - Rubrik Welt
Schach Homepage Swiss-Manager Homepage Österreichischer Schachbund Homepage Wiener Zeitung Homepage CMS-Version 10.06.2017 12:15, Logged on: Gast Suche Impressum Sitemap Login Logoff Kontakt
 Home   Österreich   Welt   Kolumne   Meisterschaft   Turnier-DB   Archiv   Turnierkalender   Links   Datenpflege 

Aus dem Schacharchiv der Wiener Zeitung: Artikel: 491 vom 16.11.1997, Kategorie Welt

Mitropacup - Legende

Der Mitropacup, der heuer in zum 17. Male in Montecatini zur Austragung gelangte, startete 1976 in Innsbruck auf eine Initiative des IS-Ehepaares Gertrude und Karl Wagner und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

1.Mitropacup 13.-15.8.1976 in Innsbruck (AUT)

1. Deutschland
2. Österreich I
3. Österreich II
4. Jugoslawien I
5. Jugoslawien II
6. Schweiz
7. Italien 5
8. Luxemburg

2. Mitropacup 19.-23.10.1977 in Bad Kohlgrub (GER)

1. Österreich 15½
2. Schweiz 12
3. Frankreich 11½
4. Deutschland 10
5. Italien
6. Luxemburg

3. Mitropacup 9.-14.10.1978 in Ciocco (ITA)

1. Jugoslawien 17
2. Italien 16½
3. Deutschland 12½
4. Schweiz 13½
5. Österreich 10½
6. Frankreich 10½
7. Luxemburg 1

4. Mitropacup 7.-12.10.1979 in Bern (SUI)

1. Jugoslawien 19½
2. Schweiz 15
3. Deutschland 12½
4. Österreich 12½
5. Italien 11½
6. Frankreich 8
7. Luxemburg 1

5. Mitropacup 5.-12.10.1980 in Rovinj (YUG)

1. Deutschland 17½
2. Jugoslawien 17
3. Frankreich 13½
4. Österreich 12½
5. Schweiz 11½
6. Italien 9
7. Luxemburg 3

6. Mitropacup 17.-25.10.1981 in Luxemburg

1. Jugoslawien 18½
2. Italien 13½
3. Schweiz 13½
4. Österreich 11½
5. Frankreich 11½
6. Deutschland
7. Luxemburg 6

7. Mitropacup 17.-25.10.1982 in Bourgoin (FRA)

1. Frankreich 15½
2. Jugoslawien 15½
3. Österreich 14
4. Schweiz 13½
5. Deutschland 12½
6. Italien 12
7. Luxemburg 1

8. Mitropacup 22.-30.10.1983 in Lienz (AUT)

1. Jugoslawien 20
2. Deutschland 13½
3. Schweiz 12½
4. Frankreich 12½
5. Österreich 11½
6. Italien 10½
7. Luxemburg

9. Mitropacup 29.9.-7.10.1984 in Bad Lauterberg (GER)

1. Jugoslawien 20
2. Deutschland 13½
3. Schweiz 12½
4. Frankreich 12½
5. Österreich 11½
6. Italien 10½
7. Luxemburg

10.Mitropacup 5.-12.10.1985 in Lienz (AUT)

1. Jugoslawien 16
2. Schweiz 15
3. Österreich 14
4. Frankreich 13½
5. Deutschland 11
6. Italien 10
7. Luxemburg

11.Mitropacup 26.9.-3.10.1986 in Mürren (SUI)

1. Deutschland 15
2. Frankreich 13
3. Jugoslawien 12
4. Schweiz 11
5. Österreich
7. Luxemburg

12. Mitropacup 4.-11.6.1987 in Aosta (ITA)

1. Jugoslawien 15
2. Deutschland 14½
3. Schweiz 14
4. Österreich 13
5. Frankreich 11½
6. Italien
7. Luxemburg 6

13. Mitropacup 9.-15.1989 in Leibnitz (AUT)

1. Deutschland 16
2. Ungarn 16
3. Italien 14
4. Jugoslawien 13
5. Schweiz 10
6. Österreich
7. Luxemburg

14. Mitropacup 5.-12.10.1991 in Brünn (CZE)

1. Jugoslawien 17
2. Tschech. Rep. 14
3. Deutschland 13½
4. Ungarn 11½
5. Schweiz 11
6. Österreich 9
7. Italien 8

15. Mitropacup 17.-23.1.1993 in Bad Wörishofen (GER)

1. Ungarn 19
2. Deutschland 18½
3. Schweiz 15½
4. Tschech. Rep. 15
5. Niederlande 12½
6. Italien 11
7. Österreich 10½
8. Slowenien 10

16. Mitropacup 27.2.-8.3.1995 in Bükfürdö (HUN)

1. Ungarn 23½
2. Niederlande 21
3. Slowenien 20½
4. Deutschland 19½
5. Schweiz 17½
6. Italien 17½
7. Kroatien 17
8. Slowenien 16
9. Tschech. Rep. 15½
10. Österreich 12